Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE B-JUGEND BEENDET DIE HINRUNDE MIT EINEM 1:1 UNENTSCHIEDEN

Das Team von Salvatore Leotta trat auswärts gegen den Tabellenletzten Real Vicenza an und war bemüht, den Gegner unter Druck zu setzen. Bereits in 13. Minute wurde dieses Spiel belohnt. Fazion sprang nach einem Eckball am höchsten, holte sich das Leder und köpfelte es sicher in das Netz zur 0:1 Führung für den FC Südtirol.
In der 2. Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichener und Real Vicenza konnte in der 45. Minute nach einem unübersichtlichen Hin und Her im Strafraum ausgleichen.
Die Weißroten machten nun wieder mehr Druck und in der 61. Minute rannte Guerra seinen Bewachern davon, stürmte in den Strafraum und wurde von Mantieri umgerannt. Der Schiedsrichter verweigerte aber den fälligen Elfmeter, so dass das Spiel am Ende 1:1 ausging.
Damit beendet die B-Jugend die Hinrunde ohne Sieg, sondern hat ihre sechs Punkte in der Tabelle allesamt durch ein Unentschieden erreicht.

REAL VICENZA - FC SÜDTIROL 1:1 (0:1)
Real Vicenza: Pianetti, Piazzion, Farniello, Mantieri, Morato, Mosele, Radosavljevic, Rom (55. Fortuna), Suella (41. Penacchio), Sick, Agoerey (59. Manfio).
Trainer: Fabio Benetti
FC Südtirol: Caula, Kröss, Tomaselli (47. Zulic), Fazion, Pirhofer, Timpone, Mitterutzner, Pomella (33. Salvaterra), Guerra, Loi, Plattner (66. Rabensteiner).
Trainer: Salvatore Leotta
Tore: 13. Fazion 0:1, 45. Rom 1:1
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.