Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE B-JUGEND NATIONAL HOLT SICH GEGEN CITTADELLA DEN SIEG

Offensichtlich hat die B-Jugend National Geschmack am Siegen gefunden. Gleich den zweiten Sieg in Folge sichern sich die Weiß-Roten in Cittadella. Der Siegestreffer geht auf die Kappe von Tessaro, während Biorriello das weiß-rote Tore sauber hält.
 

In der ersten Halbzeit sind es die Hausherren die den Ton angeben, aber die Mannschaft um Trainer Morabito lässt sich von den gegnerischen Akzenten keineswegs einschüchtern und hält dem starken Druck problemlos stand. Die erste Halbzeit endet torlos.

Nach dem Seitenwechsel sind es dann die Weiß-Roten die den Ton angeben: in der 6. Spielminute gleich eine unglaubliche Tormöglichkeit für den FC Südtirol. Ein Schuss von Cremonini, welcher unglücklicherweise die Torlatte streift. Aber dann der ersehnte Siegestreffer durch Tessaro auf Zuspiel von Cremonini. Borriello wird durch einen Schuss von Zanatta zu einer Glanzparade gezwungen und rettet somit in letzter Minute das Spielergebnis.

 

CITTADELLA - FC SÜDTIROL 0:1 (0:0)

 

CITTADELLA: Fasolo, Campello (ab 75. Cecconello), Bertoncello, Zanatta, Colombara, Xamin, Frimpong, Macolino (ab 60. Grava), Furlan (ab 46. Siega), Bizzotto (ab 50. Materazzo), Ferro (ab 65. Vio)

FC SÜDTIROL: De Riva (ab 46. Borriello), Dipoli Wieser, Dorigoni, Rella, Cappelletto, Pirhofer, Dal Castello (ab 46. Cremonini), Melchiori (ab 63. Rigotti), Tessaro (ab 67. Zandarco), Lattanzio, Larcher (ab 46. Bernardi).

Trainer: Gianpaolo Morabito

Tore: 52. Tessaro (0:1)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
  VS.
 
Leifers Branzoll   D-Jugend
 
 
Di, 30. Mai 2017 - 18:00
 
Leifers
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.