Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE B-JUGEND NATIONAL SCHAFFT ES NICHT AUF PLATZ ZWEI VORZURÜCKEN

Nach vier Siegen in Folge verlor die B-Jugend National im Rahmen des Nachholspiels, des achten Spieltages der Rückrunde, mit 0:2 gegen Giana Erminio. Die Weißroten schafften es somit nicht auf den zweiten Tabellenplatz vorzurücken.
Trotz der Niederlage behaupten sich die Talente von Trainer Saltori weiter auf dem Podium und haben nun vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Cremonse und drei Zähler auf den Zweitplatzierten Como.

FC SÜDTIROL – GIANA ERMINIO 0:2 (0:1)
FC Südtirol: Tononi, Brunialti (43. Catino), Trompedeller (62. Untertrifaller), Grezzani, Salvaterra, Gambato, Gjevori (62. Stoffie), Pittino (62. Calabrese), Betuolo (62. Pixner), Wieser, Davi (45. Tscholl)
Trainer: Michele Saltori
Giana Erminio: D'Aniello, De Rosa, Kritta, D'Elia, Marcandalli, Caferri, Mozzali (49. Chibozo), Panzeri, Ceredo, Ferrigno, Gariboldi (62. Morabito)
Trainer: Castelnovo
Schiedsrichter: Lorenzo Cortese di/aus Bolzano/Bozen
Tore: 25. Ceredo (0:1), 60. Chibozo (1:1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.