Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI ERGATTERT GUTEN PUNKT AUSWÄRTS GEGEN PARMA

Zweites positives Ergebnis in Serie für die Berretti Mannschaft der Weißroten. Nach dem Sieg auswärts in Piacenza (1:4) spielten die Südtiroler Talente auswärts gegen Parma Remis.
Es war ein wertvoller Punkt für den FCS, der einen zwei Tore Rückstand wettmachte und ein 2:2 Unentschieden erspielte. Die Hausherren brachten sich in der ersten Hälfte in Führung und erhöhten dann zu Beginn der zweiten Spielzeit. Die Südtiroler Jungs zeigten daraufhin aber eine tolle Reaktion und konnten dank des Doppelpacks von Gasparini zum 2:2 ausgleichen.
In den letzten Spielminuten war die Mannschaft um Trainer Viali mit den zwei Möglichkeiten des eingewechselten Rinaldo ganz nahe am Führungstor dran.

PARMA - FC SÜDTIROL 2:2 (1:0)
PARMA: Panciroli, De Meio (82. Di Giuseppe), Paglia, Sek, Imafidon, Varoli, Morfeo (60. Traorè), Pinini, Viani (80. Tomian), Cissè, Pbi Damble.
Trainer: Stefano Morrone
FC SÜDTIROL: Farina, Gurini, Davi, Forti, Carella, Trafoier, Jatta, Breschi (85. Rinaldo), Barletta (70. Galassiti), Gasparini, Orsolin
Trainer: Cristian Zenoni
Tore: 30. Morfeo (1:0), 50. Viani (2:0), 60. Gasparini (2:1), 75. Gasparini (2:2)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Sassuolo   FC Südtirol
 
 
Sa, 27. Juli 2019 - 18:00
 
Sterzing
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.