Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI EROBERN EINEN WEITEREN PUNKT: FCS - TREVISO 0:0

Die Berretti des FC Südtirol haben keine Osterpause gemacht, sondern am letzten Montag in Mori an einem gut besetzten Turnier teilgenommen. Daher waren sie für das heutige Heimspiel bestens vorbereitet und ließen an ihrem Siegeswillen keinen Zweifel aufkommen. In der 6. Minute war es jedoch Treviso, das dem Führungstreffer nahe kam. Biasutti tauchte alleine vor Tenderini auf und nur Boscolo konnte in der letzten Sekunde retten. Von nun an lag das Spiel jedoch beim FCS, der in der 1. Halbzeit drei Großchancen hatte, jedoch alle drei vergab. Eisenstecken, Blasio und Bacher scheiterten vor dem gegnerischen Tor.
Auch in der 2. Halbzeit waren die Weiß-Roten klar überlegen, konnten jedoch wiederum die Chancen nicht verwerten. So endete das starke Spiel 0:0 unentschieden.
 
FC SÜDTIROL – TREVISO 0:0 (0:0)
FC Südtirol:
Tenderini, Parise, Nale, Bertoldi (78. Aquino), Boscolo, Granzotto, Giardiello, Eisenstecken, Bacher, Bedendo (76. Sorentino), Blasio.
Trainer: Maurizio Improta
Treviso: Budicin, Tuniz, Tamai, Novello, Bazzo, Bardon, Maccari, Biasutti (74. Cancian), Mason, Reginato, Visentin (84. Harma).
Trainer: Graziano
Schiedsrichter: Mery aus Bozen; Assistenten: Calegari, Mercuri.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.