Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI GEWINNT IN SALO'

Zweiter Sieg in drei Spieltagen für die Berretti Mannschaft des FCS, die nach der Niederlage gegen Alessandria reagieren konnte und den zweiten Saisonsieg erzielte.
Die Mannschaft von Christian Zenoni gewann 3:1 in Salò gegen die Feralpi.
Das Spiel war auch von dem Duell zwischen den Zenoni Brüdern charakterisiert, welche jetzt Trainer sind und früher eine Serie A Laufbahn hinter sich hatten.
Das Match ging zum größten Teil in der ersten Hälfte über die Bühne, mit den Weißroten die nach dem Führungstreffer von Ferlalpi gleich drei Tore erzielten. Barletta schoss den Ausgleich und Marini und Martinelli erhöhten auf das 3:1.
In der zweiten Hälfte musste der FCS nur mehr die Führung verwalten.

FERALPISALO' - FC SÜDTIROL 1-3 (1-3)
FERALPISALO': Romeda, Lirli, Daeder, Boldini, Bacchin, Kwarteng, Hergheligiu (56. Paganelli), Vidinelli, Bignotti, Murati (75. Rivetti), Sene (56. Tanghetti)
Trainer: Damiano Zenoni
FC SÜDTIROL: Piz, Martinelli, Dallago (70. Davi), Betteto, Carella, Salvarezza, Marini (75. Gasparini), Rinaldo, Barletta (65. Galassiti), Forti, Orsolin.
Trainer: Cristian Zenoni
TORE: 7. Vidinelli (1:0), 10. Barletta (1:1), 22. Marini (1:2), 45. Martinelli (1:3)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 21. Januar 2017 - 16:30
 
Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.