Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI STARTET MIT SIEG GEGEN PIACENZA GUT INS JAHR 2017

Guter Start ins neue Jahr für die Berretti Mannschaft, die sich auswärts gegen Pro Piacenza mit je zwei Toren pro Halbzeit mit 4:1 durchsetzte.
In der ersten Halbzeit dominierten die Weissroten das Spiel, zeigten tolle Spielzüge und kreierten einige Torchancen. Die Tore schossen Gasperini in der 10. Minute und Orsolin in der 18. Minute.
Zu Beginn der zweiten Spielzeit konnte sich Pro Piacenza zunächst mit einem fragwürdigen Foulelfmeter von Perrotti zurück ins Spiel bringen, doch dann waren es Breschi und Orsolin die mit ihren Treffern zum 4:1 Endstand beisteuerten.

TORINO - FC SÜDTIROL 1:4 (0:2)
PRO PIACENZA: Di Maio, Tadini (75. Fellai), Restuccia, Scotti, Piccolo (46. Lonardo), Scherpati, Keita, Bruno (46. Sanogo), Peretti, Perrotti, Manini
Trainer: Ivan Campese
FC SÜDTIROL: Farina, Gurini, Davi, Forte, Trafoier, Salvarezza, Breschi, Jatta, Barletta (75. Galassiti), Gasperini (82. Pellegrini), Orsolin (82. Tappeiner)
Trainer: Cristian Zenoni
TORE: 10. Gasperini (0:1), 18. Orsolin (0:2), 57. Foulelfmeter Perrotti (1:2), 60. Breschi (1:3), 80. Orsolin (1:4)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Imolese   FC Südtirol
 
 
So, 28. April 2019 - 18:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.