Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI VERLIERT 3:2 IN ALESSANDRIA

Nach dem Sieg am Meisterschaftsauftakt gegen Parma muss die Berretti Mannschaft die erste Niederlage der Saison hinnehmen.
Das torreiche Match in Alessandria endete mit dem 3:2 für die Hausherren.
Die Weißroten gingen zwar mit Orsolin in Führung, aber dann war es die Heimmannschaft welche einige Fehler der FCS Abwehr geschickt ausnützen konnte und drei Tore in der ersten Hälfte erzielte.
In der zweiten Halbzeit lieferte die Truppe von Zenoni ein sehr gutes Spiel ab, verkürzte zuerst mit Marini auf das 3:2 und traf dann noch einen Pfosten mit Salvarezza.

ALESSANDRIA - FC SÜDTIROL ()
ALESSANDRIA: Ievoli, Celussi, Aramini, Priano, Jura, Cirio, Beccaris, Su Benso (55. Gristolfoni), Guerci (65. M'Hamsi), Sala, La Fauci (75. Capece).
Trainer: Fabio Rebuffi
FC SÜDTIROL: Piz (46. Farina), Curini, Dallago, Betteto, Carella, Salvarezza, Marini (68. Gasparini), Rinaldo, Galassiti (46, Barletta), Forti, Orsolin.
Trainer: Cristian Zenoni
TORE: 5. Orsolin (0:1), 20. Aramini (1:1), 25. La Fauci (2:1), 30. Guerci (3:1), 68. Marini (3:2)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Ternana
 
 
Mi, 12. Dezember 2018 - 18:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.