Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI VERLIERT IN PIACENZA MIT 1:0

Fünfte Niederlage in den letzten sechs Spielen für die Berretti des FCS. Die Mannschaft von Trainer Zenoni unterlag Piacenza knapp mit 1:0. Matchentscheidend war der Treffer der Hausherren in der Schlussphase der ersten Halbzeit. Für Forti und seine Teamkollegen gab es im gesamten Spiel nur eine einzige Torchance und zwar mit Marini in der ersten Spielzeit.
In der zweiten Hälfte griffen die Weißroten zwar an, konnten aber nie recht gefährlich werden. Piacenza verteidigte sicher und schmetterte die Angriffsversuche der Weißroten ab.

PIACENZA - FC SÜDTIROL 1:0 (1:0)
PIACENZA: Criscione, Peroni, Libreri, Chiasini, Rossi, Furlotti, Sartori, Scafardi, D'Amuri, D'Ausilio (65. Ouarrad), Visconti (70. Mansour)
Trainer: Balestri
FC SÜDTIROL: Farina, Gurini, Davi, Betteto, Carella, Trafoier, Marini (65. Pellegrini), Breschi, Galassiti (46, Barletta), Forti, Orsolin (46. Gasparini).
Trainer: Cristian Zenoni
TORE: 35. Furlotti (1:0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.