Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE BERRETTI VERSUCHEN "ALLE NEUNE" IM SPIEL GEGEN VENEDIG

Der Focus richtet sich am Samstag ganz auf die Berretti, die als einzige der drei weißroten Jugendmannschaften zu ihrem nationalen Bewerb antreten werden. Die Meisterschaft der Nationalen A- und B-Jugend legt am Wochenende eine turnusmäßige Pause ein.
Die „Sebastiani-Elf“ hatte am vergangenen Wochenende ein Spiel ausgesetzt, so dass Mantua nun mit drei Punkten Vorsprung die Tabelle anführt, vor dem FC Südtirol, der mit 25 Punkten an 2. Stelle liegt. Die Punkte wurden durch acht Siege gegen Brescia (4:3), Real Vicenza (0:3), Castiglione (2:0), Reggiana (2:1), Lumezzane (1:2), Spal (0:5), FeralpiSalò (4:1) und Bassano (2:1) erworben. Ein Punkt stammt aus dem Unentschieden gegen Virtus Vecomp Verona. Getrübt wird die Bilanz nur durch die unglückliche Heimniederlage gegen Real Vicenza.
Am Samstag empfangen Tessaro und seine Kameraden den mit 17 Punkten Tabellensechsten Unione Venezia. Anpfiff ist um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Talfer B.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.