Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Die Energie der SEL verdoppelt! Auf der Messe gab es zweimal Südtirol

Im Rahmen der Bozner Herbstmesse gab es am Stand der SEL AG ein vergnügliches und gelungenes Zusammentreffer der kompletten 1. Mannschaft des FCS und den Fußballerinnen des CF Südtirol, die derzeit in der Meisterschaft der Serie A2 spielen. In der letzten Saison kämpften sie mit großer Begeisterung in der Serie A, sind aber am Saisonsende sehr unglücklich abgestiegen. Die Vertretung der beiden Vereine haben der Geschäftsführer Dietmar Pfeifer für den FCS und der Vizepräsident Peter Perez für den CFS übernommen, letzterer ein begnadeter Redner und Moderator.
Das Treffen stellte sich als gute Gelegenheit heraus, über die Gemeinsamkeiten und die Ziele beider Mannschaften für die laufende Saison zu reden. Giovanni Stroppa hat dabei erneut das Ziel des FCS unterstrichen, nämlich den sicheren Klassenerhalt in der 1. Division. Alessandra Tonelli, Kapitän des CF Südtirol Damen hingegen setzt voll auf eine wichtige Rolle in der Meisterschaft und sieht auch einen umgehenden Wiederaufstieg nicht als unmöglich an.
Unterhaltsam war auch das Ballila Match, dem sehr viele neugierige Messebesucher zugeschaut haben. Im Duell der beiden Kapitäne hat das Duo Alessandra Tonelli / Anna Barbacovi gegen Hannes Kiem und Pietro Cascone 2:3 verloren, während das Duo Stefania Rigatti/Francesca Marchi ihre Gegner Michael Bacher und Alessandro Iacobucci überlegen 3:0 schlagen konnten.
Für den CF Südtirol waren anwesend Alessandra Tonelli, Denise De Luca, Jessica Pignatelli, Elisa Dalla Santa, Luciana Bon, Stefania Rigatti, Stefania Dalla Giacoma , Anna Barbacovi, Francesca Marchi, Kathrin Messner und der Trainer Flaminio Riozzi.
Der FC Südtirol war, wie schon gesagt durch die komplette 1. Mannschaft, den Trainer Giovanni Stroppa und den Betreuerstab vertreten. Sehr zufrieden mit der Initiative und den Publikumsandrang war die SEL AG, Sponsor beider Mannschaften und Mainsponsor des Jugendsektors des FC Südtirol.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.