Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE NATIONALE B-JUGEND VERLIERT ZUHAUSE GEGEN UDINESE 0:3

Für die Nationale B-Jugend stand im Rungghof eine besonders schwierige Partie gegen den Tabellenzweiten Udinese an. Bereits in der 9. Spielminute wurden die Gäste ihrer Favoritenrolle gerecht und Ilic brachte aus dem Spiel heraus Udinese 0:1 in Führung. Dieser frühe Treffer führte bei den Weißroten zu einer starken Reaktion, so dass Udinese zwar die Führung halten, aber selbst nicht mehr gefährlich werden konnte.
Erst in der 61. Minute versenkte Lirussi einen Freistoß direkt neben Weiss im Tor des FCS. Nur sechs Minuten später wiederholte sich die Aktion. Diesmal schoss Parpinel den Freistoß, der wieder am kurzen Pfosten vorbei ins Netz ging.
Das Spiel endete mit einem 3:0 Sieg der Favoriten aus Udine. Für die Weißroten war es die dritte Niederlage in Folge.

FC SÜDTIROL – UDINESE 0:3 (0:1)
FC Südtirol: Weiss, Firler (59. Ebner), Brentel, Colucci, Salvetti, Morabito, Truzzi (51. Kaci), Benuzzi (57. Amico), Di Serio (36. Chiarello), Zanon, Rass (36. Jamai).
Trainer: Marco Marzari
Udinese: Crespi, Zanollo, Aviani, Snidarcig, Parpinel, Mazzolo (56. Beack), Oviszach (43. Battistella), Bellarini (56. Tassotti), Ilic (66. Compagnon), Agnoletti (43. Ianesi), Lirussi.
Trainer: Matteo De Biaggio
Tore: 9. Ilic 0:1, 61. Lirussi 0:2, 67. Parpinel 0:3.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.