Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE SAISON BEGINNT MIT EINEM HEIMSPIEL: DER FCS TRIFFT AUF FANO

„Ob das Resultat zählt? Aber natürlich! Wir wollen unbedingt anschreiben um die Saison gut zu starten. Nach dem Spiel werden wir dann die positiven und negativen Episoden analysieren.“ Es sind dies die ersten Worte von Coach William Viali, der dem Heimdebüt im Drusus-Stadion entgegenfiebert.

Der FC Südtirol startet am Samstag in seine siebte Saison in der dritthöchsten Liga Italiens. Der FCS wurde in die Gruppe B der Lega Pro gelost und spielt in dieser gegen Mannschaften aus Nordost – und Mittelitalien. Der erste Gegner der Weißroten ist mit Fano ein Aufsteiger. Die Mannschaft aus den Marken gewann die Play off der Serie D und spielt somit nach 25 Jahren Abstinenz wieder im Profifußball. Das erste Match der Weißroten beginnt am Samstag, 27. August um 16.30 Uhr.

Im Spielfeld. Coach Viali muss am Samstag einzig auf den Außenverteidiger Lomolino verzichten. Alle anderen Akteure sind einsatzbereit.

Die einberufenen Spieler. 1 Alessio Piz, 2 Davide Martinelli, 3 Lnzo Vasco, 4 Kenneth Obodo, 5 Marco Baldan, 6 Alessandro Bassoli, 7 Michael Cia, 8 Alessandro Furlan, 9 Ett Gliozzi, 10 Hannes Fink, 11 Giacomo Tulli, 13 Patrick Ciurria, 14 Alberto Spagnoli, 15 Francesco Di Nunzio, 16 Daniele Sarzi Puttini, 18 Daniele Torregrossa, 19 Claudio Sparacello, 20 Gabriel Brugger, 21 Fabian Tait, 22 Richard Gabriel Marcone, 23 Douglas Ricardo Packer.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.