Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

DIE UNTER 15 WILL IN DIE FINAL FOUR

Wer hätte das gedacht? Nach dem 0-0 im Hinspiel in Rungg musste die Unter 15 des FCS auswärts in Reggio Emilia gewinnen, um den Einzug ins Achtelfinal klar zu machen. Und tatsächlich gelang es den weißroten Talenten, auswärts Reggiana mit 2:1 in die Schranken zu weißen. Das Tor des Tages erzielte der Außenverteidiger mit dem Torriecher Dennis Trompedeller. Es war dies bereits sein achter Saisontreffer. Nun bekommt es die B-Jugend national mit Cremonese zu tun. Das Hinspiel um den Einzug in die Final Four findet am Sonntag, 21. Mai im FCS Trainingszentrum in Rungg in Eppan statt. Der Anpfiff ist für 16 Uhr vorgesehen. Das Rückspiel läuft eine Woche später – am 28. Mai - in Cremona über die Bühne.

Der FCS und Cremonese spielten die reguläre Meisterschaft in der gleichen Gruppe. Den Kreis A gewann Cremonese mit 51 Punkten knapp vor dem Team von Coach Michele Saltori, die sich auf Rang 3 klassifizierten. Cremonese hatte zudem die beste Verteidigung (12 Gegentore) und den besten Sturm (58 Treffer). In den beiden Begegnungen ging es immer heiß her. Das Hinspiel endete in Rungg 0-0. Das Rückspiel gewann Cremonese hingegen mit 1:0.

Im Achtelfinale besiegte Cremonese Taranto in beiden Spielen (1:3 und 2:0).
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Triestina
 
 
So, 20. August 2017 - 18:00
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.