Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Drei Spieltage Sperre gegen Manuel Scavone, eine gegen Mauro Calvi

Bei Auswärtsspiel am kommenden Sonntag gegen Canavese muss der FC Südtirol wieder auf zwei gesperrte Spieler verzichten. Heute hat der Sportrichter der Serie C, Pasquale Marino, Manuel Scavone (im Bild) für drei Spieltage und Mauro Calvi für eine Begegnung gesperrt. Scavone muss wegen des bösen Fouls am Sonntag beim Heimspiel gegen Caravaggese-Spieler Germani drei Runden pausieren, Calvi muss hingegen wegen der vierten gelben Karte einen Spieltag zuschauen
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend