Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

EIN TORLOSES SPIEL DER A-JUGEND NATIONAL GEGEN PADOVA

Die A-Jugend National des FC Suedtirol holt sich gegen Padova lediglich ein Unentschieden. An Torchancen hat es aber keineswegs gefehlt, allen vorweg jene von Blasio.
 

Aus spielerischer Sicht haben die Weiss-Roten das Spiel eindeutig gefuehrt, jedoch hat es der Mannschaft um Trainer Andrea Guerra an konkretem Durchsetzungsvermoegen gefehlt, um die mehrfachen Torchancen richtig zu nutzen.


PADOVA – FC SUEDTIROL 0:0

Padova: Carzelle, Pitteri (ab 20. Rosina), Casaril, Pasquali, Barison, Costa, Caporali (ab 50. Burato), De Bona, Tamanini, Parato, Volpan, Maniero.

Trainer: Secondini

FC Suedtirol: De Martino, Obkircher, Granzotto, Eisenstecken, Boscolo, Betta, Blasio (ab 50. Aquino), Crazzolara, Calì (ab 70. Gruber), Salah (ab 60. Dentice), Basile (ab 50. Ennemoser)

Trainer: Andrea Guerra
Schiedsrichter: Ceccato aus Bassano del Grappa

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.