Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

EIN WEITERER WEISSROTER STÜRMER: RICCARDO COCUZZA

Der FC Südtirol teilt die Verpflichtung des Außenstürmers Riccardo Cocuzza’s mit. Der 20-jährige wechselt auf Leihbasis zum FCS. Die Spielerrechte gehören den beiden Serie A Teams Inter und Parma, während er die Hinrunde in Gubbio, in der 1.Division Gruppe B absolvierte. Dabei erzielte er einen Treffer und stand 10 Mal auf dem Rasen.

Geboren am 27. Mai 1993 in Vizzolo Predabissi, in der Provinz Mailand ist Riccardo Cocuzza ein Flügelstürmer, der die Jugend zuerst bei Inter und dann bei Parma absolviert hatte. Nach zweieinhalb Jahren Primaveram-Meisterschaft bei Parma stieß Riccardo im Februar 2013 zu Gubbio. In dieser Zeit spielte er vier Mal und erzielte einen Treffer, diesen beim Match Viareggio – Gubbio 2:2.
Auch zu Beginn des Jahres streifte er das Leibchen des Umbrischen Clubs über und kam in der Hinrunde auf 10 Einsätze mit einem Torerfolg. Den Treffer schoss er beim Spiel Gubbio – Paganese 2:0.
Der FC Südtirol heißt Cocuzza herzlich willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Rimini   FC Südtirol
 
 
So, 28. Oktober 2018 - 14:30
 
Rimini
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.