Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

EIN WIEDERSEHEN MIT MATTEO CHINELLATO

Der FC Südtirol teilt mit, den Stürmer Matteo Chinellato verpflichtet zu haben. Der bullige Angreifer spielte bereits in der Saison 2011/2012 beim FC Südtirol und wechselt leihweise nach Bozen.
 
Matteo Chinellato ist am 2. September 1991 in Trevisto geboren. Der physisch starke Stürmer wechselte 2007, nach einigen guten Saisonen in Amateurvereinen des Veneto (Casier Dosson, Conegliano und Cipriano) zu Venezia. Mit den Lagune-Städtern feiert er auch sein Debüt in der Lega Pro. 2009 wird Fiorentina auf den 1,88 m großen und 80 kg schweren Angreifer aufmerksam. Bei Fiorentina hält es ihn nicht lange, er wechselt zu Genua und spielt er in der Primavera-Meisterschaft. Nach einer guten Saison der Wechsel zu Reggiana in die 1.Division der Lega Pro, wo er es auf 19 Spiele und ein Tor bringt. Am 1. Juli 2011 wandern seine Spielerrechte zu Milan. Der Mailänder Traditionsverein schiebt ihn weiter und Matteo wird leihweise zuerst vom FC Südtirol (19 Spiele und 3 Tore) und dann von Tritium (17 Spiele – 2 Tore) verpflichtet. Die vergangene Saison begann Chinellato bei Sorrento (10 Spiele – 1 Tor). In der Rückrunde agierte der Stürmer, der einen außerordentlich starken Schuss besitzt, zu Cosenza. Auch hier erzielte er – in 11 Spielen - einen Treffer. Matteo Chinellato streifte sich zudem das Trikot der italienischen U-20 Nationalmannschaft über.
Wir wünschen Matteo viel Glück und viele Tore!
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
AC Renate   FC Südtirol
 
 
So, 22. Oktober 2017 - 14:30
 
"Città di Meda" Stadion - Renate
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.