Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

EINE ÜBERZEUGENDE B-JUGEND NATIONAL SCHLÄGT CASTIGLIONE 4:0

Der Ausflug nach Castiglione hat der B-Jugend einen überzeugenden Sieg beschert. Bereits in der 5. Minute ging das Team von Morabito mit einem herrlichen Tor von Bertolini in Führung. In der 12. Minute konnte Tappeiner auf 0:2 verdoppeln. Castiglione wehrte sich tapfer, hatte jedoch dem guten Zuspiel der Weißroten nichts entgegen zu setzen. In der 2. Halbzeit konnte der Gegner kurz die Überhand gewinnen, kassierte jedoch wegen eines unnötigen groben Fouls einen Elfmeter, den Tappeiner sicher verwandelte. In der 60. Minute konnte dann noch De Luca auf den 0:4 Endstand erhöhen.
 
CASTIGLIONE – FC SÜDTIROL 0:4 (0:2)
Castiglione
: Lovato (53. Zapatin), Bignoti, Zaglio (55. Marotta), Valotti, Bazzoli, Cacciarelli (50. Sandri), Badarella (43. Gianmatero), Sani, Arcais, Trevil (39. Daim), Kechi (36. Petardo, ab 53. Cola).
Trainer: Romeo Bellandio
FC Südtirol: Ianeselli (36. Zanotti), Menghin (60. Valese), Munerati, Tratter, Messner, Calliari, Breschi (36. De Luca) Dall’Aglio, Tappeiner, Bertolini (53. Reci), Demetz.
Trainer: Giampaolo Morabito
Tore: 5. Bertolini 0:1; 12. Tappeiner 0:2; 53. Tappeiner nach Foulelfmeter 0:3; 60. De Luca 0:4.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.