Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

EPPAN WIRD DER STANDORT DES FCS TRAININGSZENTRUMS

Die Landesregierung gab gestern grünes Licht für den Bau des Trainingszentrums in Rungg/Eppan.

Der FC Südtirol begrüßt die - in gestriger Sitzung - getroffene Entscheidung der Landesregierung, das Trainingszentrum des FCS in Eppan zu errichten. Bekannter weiße trainierten die Weißroten schon in den vergangenen Monaten in der Sportzone Rungg und dort fühlte man sich sehr wohl. Nach der Rückkehr vom Trainingslager im Hotel Schneeberg in Ridnaun, werden die Spieler den Trainingsbetrieb in der Sportzone Rungg in Eppan aufnehmen, Erweiterungen bzw. Anpassungen an die Bedürfnisse des FC Südtirol sind für die kommenden Monate geplant.
 
Auch der Präsident Walter Baumgartner zeigt sich sehr zufrieden mit der Entscheidung der Landesregierung: „Wir sind hocherfreut das Problem der Trainingsplätze nun gelöst zu haben. Unsere Erste Mannschaft wird ab sofort nicht nur einen Naturrasenplatz, sondern vor allem einen fixen Ort zur optimalen Vorbereitung vorfinden.“
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.