Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Ein Unentschieden und eine Niederlagen gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die A-Jugend vergab zu Hause gegen Montecchio den Sieg in der Nachspielzeit und musste sich mit einem 3:3 begnügen, während die B-Jugend gegen Vicenza, ebenfalls vor heimischen Publikum, mit 1:3-Toren unterlag. Den Ehrentreffer erzielte Gianmaria Conci (im Bild)

 
 

A-Jugend National: FCS vergibt in der Nachspielzeit Sieg gegen Montecchio

Nach zwei Siegen in Folge, musste sich der FC Südtirol am 20. Spieltag der nationalen A-Jugend-Meisterschaft mit einem 3:3-Unentschieden zu Hause gegen Montecchio zufrieden geben. Die Gäste erzielten das Ausgleichstor auf Elfmeter in der vierten Minute der Nachspielzeit nach einem Handfoul von Daniel Loncini im Strafraum. Mit diesem Unentschieden bleibt der FCS mit 26 Zählern auf dem sechsten Tabellenplatz.

Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Francesco Rovetti. Der Mittelfeldregisseur von Montecchio hatte seine Mannschaft bereits in der 13. Minute mit 1:0 in Führung geschossen. In der 60. Minute gelang Mattia Pareti mit einem präzisen Kopfball das 1:1, aber nur zwei Minuten später brachte der eingewechselte Dellabona wieder die Gäste in Führung. In der 64. Minute war es erneut Pareti mit dem Kopf, der das 2:2 erzielte und sieben Minuten danach ging der FCS mit einem weiteren Kopfballtor von Kabilo mit 3:2 in Führung. Dann in der 84. Minute der Ausgelichstreffer von Montecchio. Am kommenden Sonntag pausiert die Meisterschaft.

FC Südtirol - Montecchio 3:3 (0:1)
FC Südtirol: Kofler, Grassi (47. Mairhofer), Fodor, Pedrotti (52. Leoncini), Pohl, Rosa, Gaudio (41. Pareti), Ciaghi (57.Vinatzer), Iurcevic (41. Kabilo), Bonfardin, Santuari
Montecchio: Corrà, Gajdos (70. Sinigallia), Bevilacqua, Cucco, Pianeganda (50. Dellabona), McBride, Farinello (68. Bottega), Pozza (70. Licka), Rovetti, Della Benedetta (73. Colombaro)
Tore: 0:1 Rovetti (13.) 1:1 Paretio (60.), 1:2 Dellabonma (62.), 2:2 Pareti (64.), 3:2 Kabilo (71.), 3:3 Rovetti (84., Elfmeter)


Nationale B-Jugend: FC Südtirol verliert zu Hause gegen den Tabellen-Vierten Vicenza 1:3

Dritte Niederlage in Folge für die nationale B-Jugend des FC Südtirol. Die Weiß-Roten verloren am Sonntag zu Hause gegen den Tabellen-Vierten Vicenza per 1:3-Toren. Die Weiß-Roten, die den Gegner körperlich klar unterlegen waren, gingen zwar in der 10. Minute mit Gianmaria Conci 1:0 in Führung, dann aber sorgte nur mehr Vicenza für Druck und traf gleich dreimal: In der 20. Minute erzielte Sandrini mit einem Elfmeter den Ausgleich zum 1:1, dann trafen Stankovic (in der 32. Minute) und Moro (47.) zum 3:1-Sieg für Vicenza. Am kommenden Sonntag pausiert die Meisterschaft.

FC Südtirol - Vicenza 1:3 (0:2)
FC Südtirol: Pasquazzo (31. Delogu), Faes (31. Bacher), Kaufmann (35. Dal Fiume), Ennemoser, Parise, Verdini (31. Nicastro), Casamassima, Bertoli (31. Bertoldi), Sayid, Innocenti, Conci, Perathoner
Vicenza: Freschi, Rana, Frizzo, Mandrini (37. Bortoli), Antinori, Capitanio, Fontanello (42. Vigolo), Zanrosso (42. Moro), Stankovic (60. Lazzari), Costa, Raniero
Tore: 1:0 Conci (10.), 1:1 Sandrini (20., Elfmeter), 1:2 Stankovic (32.), 1:3 Moro (47.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.