Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Drei Heimniederlagen und ein Unentschieden gab es an diesem Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die nationale A-Jugend verlor zu Hause gegen Udinese mit 0:1, während die B-Jugend mit Trainer Gianpaolo Morabito (im Bild), ebenfalls in Bozen, gegen Bassano mit 1:2 unterlag. Die regionale A-Jugend verlor gegen Mezzocorona mit 0:2, die B-Jugend erreicht hingegen am 3. Spieltag der Meisterschaft gegen Trient das dritte Unentschieden.
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol unterliegt nach schwacher Leistung gegen Udinese mit 0:1

Am 10. Spieltag der nationalen A-Jugend-Meisterschaft unterlag der FC Südtirol zu Hause gegen Udinese mit 0:1-Toren. Beide Mannschaften zeigten eine schwache Leistung, den Siegestreffer erzielte Carmicelli in der letzten Minute der ersten Halbzeit, indem er eine Unsicherheit von Torsteher Emanuele Chiappa eiskalt zum 1:0 ausnutzte. Fünf Minute vor Spielende hätte Manuel Fischnaller noch ausgleichen können, sein Schuss ging aber an die Querlatte. Südtirol bleibt somit auf Rang 11 der Tabelle mit sechs Zählern. Am kommenden Sonntag (2. Dezember) spielt der FCS auswärts gegen Sacilese.

FC Südtirol - Udinese 0:1 (0:1)
FC Südtirol: Chiappa (60. Masoni), Tabarelli (60. Liu Wanxi), Fodor, Micheletti, Mairhofer (50. Rosa), Pohl, Gaudio (41. Loncini), Bonfardin (50. Simioni), Kabilo (60. Iurcevic), Fischnaller, Osti (41. Santuari)
Udinese: Bucoroiu, Ortobelli, Cussimgh, Moro, Erodi, Tonizzo, Barone (60. De Pin), Sbarra (70. Del Prete), Carmicelli (50. Mania), Romanelli, Plozner
Tor: 0:1 Carmicelli (40.)


Nationale B-Jugend: FC Südtirol verliert zu Hause gegen Bassano mit 1:2-Toren

Sechste Saisonniederlage am 10. Spieltag der nationalen B-Jugend-Meisterschaft für den FC Südtirol. Die Weiß-Roten verlore zu Hause gegen Bassano mit 1:2-Toren und bleiben somit weiterhin mit 12 Punkten auf Platz 9 der Tabelle. Die Gäste führten nach der ersten Halbzeit bereits mit 2:0, nachdem Morassin in der 17. Minute und Lorenzato acht Minuten später zwei Freistöße verwandelt hatten. Den Weiß-Roten gelang in der 3. Minute der zweite Hälfte der Anschlusstreffer durch Lukas Edenhauser, kurz vor Spielende verschoss Riccardo Innocenti aus günstiger Position den möglichen Ausgleich. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, ist die B-Jugend des FCS spielfrei.

FC Südtirol - Bassano 1:2 (0:2)
FC Südtirol: Pasquazzo (31. Lazzeri), Kaufmann (31. Bedendo), D’Aureglio (40. Laratta), Conci (31. Bertoli), Parise, Trottner, Edenhauser, Ennemoser (50. Bacher), Timpone (31. Dal Fiume), Innocenti, Nale (31. Sayid)
Bassano: Bertocello, Bitante (31. Giust), Tegon, Morassin, Dal Cortivo, Brazzale (50. Doro), Peretti, Mattioli (55. Menegazzo), Lorenzato, Dalmolin, Markovich (55. Vidale)
Tore: 0:1 Morassin (17.), 0:2 Lorenzato (25), 1:2 Lukas Edenhauser (33.)


Regionale A-Jugend: Erste Meisterschafts-Niederlage des FCS gegen Mezzocorona

Nach den Siegen gegen Brixen und Bozen 96, musste die regionale A-Jugend des FC Südtirol die erste Meisterschafts-Niederlage gegen Mezzocorona einstecken. Die Weiß-Roten verloren mit 0:2, beide Treffer der Gäste erzielte Rachel Malacarne. In der 3. Minute lenkte er einen Eckball direkt ins Tor von Pircher, in der 43. Minute erhöhte er im Gegenstoß auf 2:0. Anschließend scheiterte noch Rudy Marcadella am Pfosten, mehr war aber für den FCS nicht mehr drinnen. Am kommenden Sonntag (2. Dezember) trifft der FCS auswärts auf Trient.

FC Südtirol - Mezzocorona 0:2 (0:1)
FC Südtirol: Pircher (41. Kofler), Rella, Lazzeri (41. Holzner), Crepaz (41. Piccoli), Windegger, Felderer, Fratton (55. Gilardi), Pasquetti (41. Senoner), Crisci (41.Clementi), Orfanello, Anderle (41. Marcadella)
Mezzocorona: Fracalossi, Sebastiani, Tonini (57. Mocnen), Garruto, Moser (71. Nisimi), Parter, Ziliani, Laforgia (54. Pisetta), Malacarne (75. Odorizzi), Tomasi (41. Baldessari), Dalpiaz (41. Fabbris)
Tore: 0:1 Malacarne (3.), 0:2 Malacarne (43.)


Regionale B-Jugend: Drittes Unentschieden für den FC Südtirol

Drittes Unentschieden in Folge für die regionale B-Jugend des FC Südtirol. Nach dem 2:2 gegen Bozen 96 und dem 0:0 gegen Alense spielten die Weiß-Roten auch gegen Trient 2:2. Südtirol ging mit Mathias Prünster und Luca Boscolo zweimal in Führung, wurde beide Mal aber wieder eingeholt. Ab der 53. Minute spielte der FCS, nach der roten Karte an Alex Pfitscher, nur mehr zu Zehnt. Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, empfängt der FCS Arco.

Trento - FC Südtirol 2:2 (0:1)
Trento: Casagrande (37. Tonini), Moratelli, Caresia, Paracampo, Benetti, Di Leo, Mazzuccato (43. Gretter), Gioseffi, Llani, Maistri (37. Torresani), Toldo (37. Barbieri)
FC Südtirol: J. Casera, Dal Castello, Marth (31. Pfitscher), Rabensteiner, M. Casera (37. Blasinger), Virzì (31. Reinthaler), Gruber (31. Kostner), Eisenstecken, Brugnara, Prünster
Tore: 0:1 Mathias Prünster (18.), 1:1 Maistri (52.), 1:2 Luca Boscolo (54.), 2:2 Gretter (59.)

 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend