Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Zwei Siege und zwei Niederlagen gab es an diesem Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Während die nationale A-Jugend in Vicenza 1:0 gewann, unterlag die B-Jugend beim Tabellenzweiten Treviso klar mit 0:3-Toren. Die regionale A-Jugend drehte auswärts gegen St. Georgen einen 0:3-Rückstand in ein 4:3 um. Jonas Clementi (im Bild) erzielte dabei zwei Treffer. Auch die B-Jugend spielte gegen St. Georgen, verlor aber zu Hause mit 2:0.
 
 

A-Jugend National: FCS gewinnt in Vicenza mit einem Tor von Manuel Fischnaller

Nach dem 4:2-Sieg am vergangenen Sonntag gegen den Tabellenzweiten Treviso, setzte der FC Südtirol am 19. Spieltag der nationalen A-Jugend-Meisterschaft seinen Siegszug fort und bezwang auswärts Vicenza mit 1:0. Die Weiß-Roten revanchierten sich somit für die 1:2-Heimniederlage in der Hinrunde. Matchwinner war wieder einmal der 16-jährige Manuel Fischnaller, der in der 15. Minute das entscheidende Tor erzielte. Mit diesem Sieg überholen die Weiß-Roten Vicenza in der Tabelle und sind nun Sechste. Der FCS vergab auch noch mit Fischnaller in der ersten Hälfte und Iurcevic in der zweiten zwei weitere gute Tor-Möglichkeiten. Am kommenden Sonntag, 23. Februar, empfängt der FC Südtirol zu Hause Montecchio.

Vicenza - FC Südtirol 0:1 (0:1)
Vicenza: Errichiello, Fait, Botterr (70. Bellato), Moro, Zebele, Panarotto, Metti (40. Bellomi), Pegoraro, Primucci, Zlatic, Rizzitelli
FC Südtirol: Kofler, Tabarelli (70. Grassi), Fodor, Pedrotti (60. Iurcevic), Pohl, Rosa, Pareti (60. Gaudio), Ciaghi (50. Micheletti), Fischnaller (70. Tschöll), Loncini (40. Bonfardin), Santuari
Tor: 0:1 Manuel Fischnaller (15.)


Nationale B-Jugend: FC Südtirol geht beim Tabellenzweiten Treviso mit 0:3 unter

Zweite Niederlage in Folge für die nationale B-Jugend des FC Südtirol. Die Weiß-Roten gingen am Sonntag beim Tabellenzweiten Treviso mit 0:3-Toren unter. Schon das Hinspiel hatte der FCS zu Hause mit 0:1 verloren. Die Gastgeber gingen bereits nach sechs Minuten mit Ivan Pavanetto in Führung. In der zweiten Hälfte erhöhte zuerst Spielmacher Da Silva auf 2:0, ehe erneut Pavanetto mit seinem zweiten Treffer den 3:0-Endstand erzielte. Am kommenden Sonntag, 23. Februar wartet erneut ein schwieriger Gegner auf den FCS: Der Tabellendritte Vicenza ist in Bozen zu Gast.

Treviso - FC Südtirol 3:0 (1:0)
Treviso: Buonocchio, Stella, Lollo (42. N. Calcagnotto), Casolin (40. Pizzorusso), Borsato, Marchiori, Pavanetto (42. Baggio), Schievette, Akessi (42. Bianco), Da Silva (42. D. Calcagnetto), Sambo
FC Südtirol: Pasquazzo (31. Lazzeri), Casamassima (31. Sayid), Kaufmann, Ennemoser (31. Bertoldi), Parise (16. Faes), Perathoner (31. Laratta), Conci, Bertoli, Timpone (37. Bacher), Bedendo, Innocenti (31. Nicastro)
Tore: 1:0 Pavanetto (6.), 2:0 Da Silva (34.), 3:0 Pavanetto (40.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.