Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Während die nationale A-Jugend zu Hause mit einem 4:2-Sieg (zwei Treffer erzielte Manuel Fischnaller, im Bild) gegen den Tabellenzweiten Treviso überzeugte, unterlag die B-Jugend Cittadella mit 1:2-Toren. Die regionale A-Jugend schoss Calciochiese mit 4:0 vom Platz, die B-Jugend trennte sich in Meran mit Obermais 1:1-Unentschieden.
 
 

A-Jugend National: FCS bezwingt den Tabellenzweiten Treviso mit 4:2-Toren

Am 18. Spieltag der nationalen A-Jugend-Meisterschaft setzte sich der FC Südtirol zu Hause gegen den Tabellenzweiten Treviso mit 4:2-Toren durch. Die Weiß-Roten, die das Hinspiel mit 0:1 verloren hatten, bleiben mit 22 Zählern im Tabellen-Mittelfeld. Südtirol ging in der 25. Minute mit einem Kopfball-Tor von Mattia Pareti in Führung. Kurz vor der Pause traf Nicolaus Santuari nach einer Ecke zum 2:0. In der 45. Minute folgte das 3:0: Pareti wurde im Strafraum gefoult, Manuel Fischnaller verwandelte den fälligen Elfmeter. In der 50. Minute verkürzte Zigoni, aber nur fünf Minuten später stellte Fischnaller im Gegenstoß den drei-Tore-Vorsprung wieder her. Den Schlusstreffer zum 2:4 erzielte Canzian in der 60. Minute. Am kommenden Sonntag, 17. Februar, spielt der FC Südtirol auswärts in Vicenza

FC Südtirol - Treviso 4:2 (2:0)
FC Südtirol: Chiappa (65. Masoni), Tabarelli (70. Grassi), Fodor, Pedrotti (65. Ciaghi), Pohl, Rosa, Pareti (60. Vinatzer), Bonfardin (50. Micheletti), Fischnaller (70. Tschöll), Leoncini (55. Kabilo), Santuari
Treviso: Trazzi, Dalla Pola, Russo, De Pin, Bortolozzo, Panziera, Giglio, Madiotto, Zigoni, Baldrocco, Canzian
Tore: 1:0 Mattia Pareti (25.), 2:0 Nicolas Santuari (38.), 3:0 Manuel Fischnaller (45., Elfmeter), 3:1 Zigoni (50.), 4:1 Manuel Fischnaller (55.), 4:2 Canzian (60.)

 

Nationale B-Jugend: FC Südtirol unterliegt zu Hause Cittadella mit 1:2-Toren

Nach sechs Runden ohne Niederlage, musste sich die nationale B-Jugend des FC Südtirol am Sonntag zu Hause gegen Cittadella mit 1:2-Toren geschlagen geben. Die Mannschaft aus dem Veneto revanchierte sich somit für die 0:1-Hinspielniederlage und überholt die Weiß-Roten in der Tabelle. Cittadella liegt nun mit 21 Punkten auf dem 9. Platz, zwei Zähler vor dem FCS. Nachdem die Gäste in der ersten Hälfte zwei Riesenchancen mit Marzari vergeben hatten, gingen sie in der 35. Minuten durch ein Eigentor von Luca Trottner, der einen Schuss von Mezzato unglücklich abfälschte, in Führung. Nur 60 Sekunden später glich Matteo Timpone aus, aber vier Minuten vor Spielende gelang Favaro der Siegestreffer zum 2:1-Schlussergebnis. Am kommenden Sonntag, 17. Februar spielt der FCS beim Tabellenführer Treviso.

FC Südtirol - Cittadella 1:2 (0:0)
FC Südtirol: Pasquazzo (31. Lazzeri), Kaufmann, D’Aurelio, (31. Timpone), Conci (31. Bertoli), Parise (31. Ennemoser), Trottner, Sayid (31. Verdini), Bertoldi (31. Bedendo), Bacher (31. Nicastro), Innocenti, Nale
Cittadella: Berti, Dengo, Carraro, Lamon, Peterle, Scalco, Mezzato (50. Duzel), Busellato (53. Bertollo), Xamin (38. Dal Monte), Marzari (48. Crema), Favaro
Tore: 0:1 Eigentor Trottner (35.), 1:1 Matteo Timpone (36.), 1:2 Favaro (56.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Modena
 
 
So, 26. Februar 2017 - 14:30
 
Drususstadion Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.