Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Nicht gerade erfolgreich verlief das Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die nationalen A-Jugend verlor zu Hause gegen Vicenza mit 1:2-Toren, während die B-Jugend, ebenfalls vor heimischen Publikum, gegen Treviso mit 0:1 unterlag. Die erste Meisterschaftsniederlage gab es auch für die regionale A-Jugend in Naturns. Den einzigen Sieg feierte die regionale B-Jugend beim 8:0 in Leifers.
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol verliert zu Hause gegen Vicenza mit 1:2-Toren

Dritte Niederlage in Folge für die nationale A-Jugend des FC Südtirol, die zu Hause gegen Vicenza mit 1:2-Toren verloren hat. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, gingen die Weiß-Roten in der 4. Minute der zweiten Hälfte mit einem verwandelten Elfmeter von Daniel Loncini (im Bild) in Führung. Vorausgegangen war ein Foul im Strafraum auf Nicolas Santuari. Dann drehten aber die Gäste das Spiel, glichen in der 51. Minute mit einem Distanzschuss von Bellato zum 1:1 aus und gewannen schließlich zehn Minuten vor Spielende mit einem Treffer von Zlatic, bei dem Torsteher Masoni nicht gut aussah. Am kommenden Sonntag (4. November) spielt der FCS auswärts bei Tabellenführer Montecchio.

FC Südtirol - Vicenza 1:2 (0:0)
FC Südtirol: Chiappa (50. Masoni), Tabarelli, Fodor, Pedrotti (50. Micheletti), Pohl, Liu Wanxi (50. Mairhofer), Parete (75. Gaudio), Binfardin (75. Rosa), Kabilo (50. Iurcevic), Loncini (50. Ciaghi), Santuari
Vicenza: Dissegna, Botterr (40. Fait), Stefani, Moro, Tinazzi (30. Zebele), Panarotta, Zlatic, Bellato, Pegoraro (55. Primucci), Salazza, Belioni (40. Metti)
Tore: 1:0 Loncini (45., Elfmeter), 1:1 Bellato (51.), 1:2 Zlatic (70.)


Regionale A-Jugend: Erste Meisterschaftsniederlage des FC Südtirol in Naturns

Erste Meisterschaftsniederlage für die regionale A-Jugend des FC Südtirol. Die Mannschaft von Giovanni Pellizzari verlor in Naturns mit 2:4-Toren, beendet aber die provinziale Phase auf Platz eins mit 25 Zählern, drei Punkte vor den Naturnsern. Zwei Minuten vor Spielende stand es noch 2:2-Unentscheiden, dann entschieden Platzgummer und Peer die Begegnung für die Gastgeber. Nächsten Sonntag pausiert der FCS, in zwei Wochen geht es dann mit der regionalen Phase der Meisterschaft weiter.

SSV Naturns - FC Südtirol 4:2 (2:1)
SSV Naturns: U. Rungg, Gorfer (76. G. Gufler), Albrecht (50. Griessmair), Abler (41. Platzgummer), Windegger, F. Rungg, Wielander, Schnitzer (74. Peer), Tappeiner (69. M. Gufler), Gander, Huber
FC Südtirol: Pircher (41. Kofler), Holzner, Lazzeri (59. Ferraris), Senoner (41. Crepaz), Rella, Federer, Fratton (41. Marcadella), Piccoli (41. Crisci), Clementi (41. Pasquetti), Orfanello, Ghilardi (41. Anderle)
Tore: 1:0 Schnitzer (2.), 1:1 Ghilardi (19.), 2:1 Wielander (26. Elfmeter), 2:2 Crisci (48.), 3:2 Platzgummer (78.), Peer (80.)


Nationale B-Jugend: Bittere 0:1-Heimniederlage des FC Südtirol gegen Treviso

Nach zwei Siegen in Folge, musste sich die nationale B-Jugend des FC Südtirol am Sonntag im Heimspiel gegen Treviso mit 0:1 geschlagen geben. Den Siegstreffer der Gäste erzielte Zara in der 33. Minute auf Elfmeter. Zuvor hatten die Weiß-Roten zwei gute Tormöglichkeiten mit Arzesh Sayid vergeben. Der 14-Jährige wurde zweimal von Timpone und Casamassima allein vor Treviso-Torsteher Buonocchio frei gespielt, verfehlte aber das gegnerische Tor. Am kommenden Sonntag, 4. November, trifft der FCS um 15.00 Uhr auswärts auf Vicenza.

FC Südtirol - Treviso 0:1 (0:0)
FC Südtirol: Pasquazzo (46. Lazzeri), Casamassima (46. Bertoldi), D’Aureglio (31. Dal Fiume), Ennemoser (46. Laratta), Parise (40. Nicastro), Rottensteiner, Lanthaler (40. Nale), Bertoli, Timpone (31. Innocenti), Bedendo, Sayid
Treviso: Buonoccio, Bianco, Stecca, Cadorin, Borsato, Marchiori, Pavanetto (51. baggio), Schievene, Zara, Da Silva (60. Schettino), Sambo (40. Pizzorusso)
Tor: 0:1 Zara (33., Elfmeter)

 
Regionale B-Jugend: FC Südtirol gewinnt in Leifers mit 8:0-Toren

Achter Spieltag, achter Sieg für die regionale B-Jugend des FC Südtirol. Die Weiß-Roten setzten sich auswärts gegen Pool Leifers klar mit 8:0 durch und schraubten ihr Torverhältnis auf 82:1-Treffern. Daniele Virzì, der am Freitag seinen 13. Geburtstag gefeiert hat, traf dreimal, Michael Casera schoss zwei Tore. Außerdem konnten sich Alex Pfitscher und Alan Blasinger in die Torschützenliste eintragen. Am kommenden Sonntag, 4. November, spielt der FCS um 9.00 Uhr am Talfer-Sportplatz gegen Ritten.

Pool Leifers - FC Südtirol 0:8 (0:4)
Pool Leifers: Rossaro, Paganotto (31. Cossù), Orsi, La Rosa, Forti, Frasnelli, Clementi, Dissaro, De Bianchi (31. Secchi), Berton, Tommasi (40. Verri)
FC Südtirol: J. Casera, Eisenstecken, Kaufmann, Marth, Dal Castello, M. Casera, Virzì, Conci, Kostner (36. Pfitscher), Brugnara (36. Moser), Blasinger
Tore: 0:1 Virzì (5.), 0:2 M. Casera (19.), 0:3 Virzì (25.), 0:4 M. Casera (28.), 0:5 Pfitscher, 0:6 Kaufmann (43.), 0:7 Virzì (48.), 0:8 Blasinger (53.)


 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 2. Dezember 2017 - 16:30
 
"Lino Turina" Stadion - Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.