Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die nationale A-Jugend gewann auswärts in Portogruaro mit zwei Treffern von Daniel Loncini (im Bild), während die nationale B-Jugend zu Hause nicht über ein torloses Unentschieden gegen den Tabellen-Vorletzten Este hinauskam. Die regionale A-Jugend unterlag hingegen nach zehn Spielen ohne Niederlage (mit neun Siegen und einem Unentschieden) auswärts in Arco mit 0:2-Toren.
 
 

A-Jugend National: Zwei Treffer von Daniel Loncini bringen Auswärtssieg in Portogruaro

Neunter Saisonsieg, der zweite in Folge, für den FC Südtirol in der nationalen A-Jugend-Meisterschaft: Die Weiß-Roten bezwangen am 25. Spieltag den Tabellen-Vorletzten Portogruaro auswärts mit 2:0-Toren. Beide Treffer erzielte zwei Wochen vor seinem 18. Geburtstag Daniel Loncini. Südtirol bleibt mit diesem Sieg auf dem siebten Tabellenplatz mit 32 Zählern.

Die Begegnung fand im strömenden Regen statt. In der ersten Halbzeit hatte die Hausherren mehr vom Spiel, trafen aber nur in der 20. Minute die Querlatte mit Mittelstürmer Corazza. Nach dem Seitenwechsel kam beim FCS Daniel Loncini für Gaetano Gaudio und entschied fast im Alleingang das Spiel. In der 42. Minute verwandelte er einen Elfmeter zum 1:0 (vorausgegangen war ein Foul an Manuel Fischnaller) und in der Schlussminute erzielte er mit einem Schuss von der Strafraumgrenze das 2:0-Endergebnis.

Am kommenden Sonntag, 20. April, empfängt der FCS am letzten Spieltag der Meisterschaft Triestina. Das Hinspiel endete mit einem 3:1-Auswärtssieg der Weiß-Roten.

Portogruaro - FC Südtirol 0:2 (0:0)
Portogruaro: Demattia, Sera, Bonpan, Sonetto, Faggiani (70. Mottente), Romanin, Betelli, Cicuto, Corazza, Locatelli (70. Santori), Michelon
FC Südtirol: Masoni (41. Pircher), Tabarelli (60. Grassi), Fodor, Ciaghi (70. Mayrhofer), Rosa, Pohl, Gaudio (41. Loncini), Bonfardin (60. Pedrotti), Iurcevic (41. Pareti), Fischnaller, Santuari (60. Vinatzer)
Tore: 0:1 Daniel Loncini (42.), 0:2 Daniel Loncini (80.)

 

Nationale B-Jugend: FC Südtirol spielt gegen Este 0:0-Unentschieden

Am vorletzten Spieltag der nationalen B-Jugend-Meisterschaft musste sich der FC Südtirol zu Hause gegen den Tabellen-Vorletzten Este mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Schon im Hinspiel kam die Mannschaft von Gianpaolo Morabito nicht über ein enttäuschendes 2:2 hinaus. Die Weiß-Roten bleiben mit 22 Zählern auf dem 11. Tabellenplatz.

Das Spiel stand auf einem schwachen Niveau, Torchancen waren in dieser Begegnung Mangelware. Die einzige gute Möglichkeit für Südtirol vergab in der 50. Minute Matteo Timpone, als er nur den Pfosten traf. Am kommenden Sonntag, 20. April, beendet der FCS die Meisterschaft mit dem Auswärtsspiel gegen Udinese.

Este - FC Südtirol 0:0
FC Südtirol: Pasquazzo (45. Casera), Nicastro (31. Conci), D’Aurelio (31. Casamassima), Perathoner, Trottner, Parise (31. Bertoli), Edenhauser, Bertoldi (31. Faes), Bacher, Timpone (31. Nale), Lanthaler (31. Bedendo)
Este: Battistella, Birro, Mamodi, Rundo, Ponetto, Talpa, Martinello (43. Borasco), Toninello (50. Costantini), Pivo (40. Giorio), Zampaolo, Vernuzzo

 

Regionale A-Jugend: Arco unterbricht Siegesserie des FCS

Nach zehn Spieltagen ohne Niederlage (mit neun Siegen und einem Unnetscheiden) unterlag die regionale A-Jugend des FC Südtirol in Arco mit 0:2-Toren. Die beiden Treffer der Hausherren fielen erst in den letzten acht Spielminuten mit Tavernini (72. Minuten) und Fusari (80.). Zuvor hatte der FCS einen Pfosten mit Clementi und die Querlatte mit Orfanello getroffen.

Arco - FC Südtirol 2:0 (0:0)
Arco: Leonardi, Calzà, Meringhe, Bombardelli, Righi, Chistè, Arancini (52. Cerqueti), Civettini, Ostaku, Fusari, Esshassha (41. Tavernini)
FC Südtirol: Stefania, Holzner (68. Verdini), Marcadella (34. Laratta), Senoner (41. Piccoli), Windegger, Rella, Fratton (41. Anderle), Pasquetti, Clementi (41. Crisci), Orfanello, Ghilardi
Tore: 1:0 Tavernini (72), 2:0 Fusari (80.)

 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Jetzt zum Liveticker  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.