Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse der A- und B-Jugend des FC Südtirol

Ein Unentschieden und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugend-Mannschaften des FC Südtirol. Die nationale A-Jugend verlor auswärts beim Tabellenzweiten Cittadella knapp mit 0:1, während sich die B-Jugend zu Hause mit Portogruaro 1:1 trennte. Den Treffer der Weiß-Roten erzielte Denis Bedendo (im Bild).
 
A-Jugend National: FCS verliert in Cittadella mit 0:1

Nach fünf Spieltagen ohne Niederlage, unterlag die nationale A-Jugend des FC Südtirol am Sonntag auswärts beim Tabellenzweiten Cittadella mit 0:1-Toren. Den Siegestreffer von Cittadella erzielte Mittelstürmer Peruzzi in der 45. Minute mit einem präzisen Distanzschuss. Die Mannschaft aus dem Veneto hatte bereits das Hinspiel mit 2:0 gewonnen. Nach dem 0:1 vergab der FCS einige gute Gelegenheiten auszugleichen, scheiterte aber immer an Torhüter Berto. Am kommenden Sonntag ist der FC Südtirol spielfrei.

Cittadella - FC Südtirol 1:0 (0:0)
Cittadella: Berto, Boldrin, Lazzaretti, Trovò, Rozzino, Santello, Alberti (60. Peruzzo), Giaretta, Peruzzi (75. Nichele), Gelfi, Vaccari (60. Dalla Corte)
FC Südtirol: Kofler (40. Pircher), Mairhofer (40. Tabarelli), Fodor, Micheletti (60. Windegger, 70. Kabilo), Rosa, Pohl, Santuari, Binfardin (50. Orfanello), Fischnaller, Ciaghi (50. Pedrotti), Gaudio (40. Vinatzer)
Tor: 1:0 Perutti (45.)


Nationale B-Jugend: FC Südtirol und Portogruaro trennen sich 1:1-Unentschieden

Fünftes Unentschieden in Folge für die nationale B-Jugend des FC Südtirol: Nach den beiden 2:2 gegen Este und Montebelluna und den 0:0 gegen Udinese und Padova, trennte sich Mannschaft von Trainer Gianpaolo Morabito gegen Portogruaro mit 1:1. Die Gäste gingen in der 25. Minute mit Grosso aus abseitsverdächtiger Position in Führung, der 14-jährige Denis Bedendo besorgte in der 35. Minute mit einem satten Schuss aus rund 16 m den Ausgleich zum 1:1. In der zweiten Hälfte dominierten die Weiß-Roten, scheiterten aber immer wieder an Torhüter Vianello. Am kommenden Sonntag, 3. Februar ist der FCS beim noch punktelosen Tabellenletzten San Donà zu Gast.

FC Südtirol - Portogruaro 1:1 (0:1)
FC Südtirol: Lazzeri (31. Delogu), Dal Fiume (31. Ennemoser), D’Aurelio, Conci (31. Laratta), Perathoner (31. Bertoli), Nicastro (31. Rottensteiner), Edenhauser, Bertoldi (31. Trottner), Timpone (31. Bedendo), Innocenti, Sayid
Portogruaro: Vinello, Bacchiega (15. Brischese), Terzolato, Bianco, Pistu, Barraco, Bertolussi (55. Pascotto), Mazzon, De Filippi, Signorin, Grossi (45. De Toni)
Tore: 0:1 Grosso (25.), 1:1 Denis Bedendo (35.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.