Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Zwei Unentschieden gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaft des FC Südtirol. Beide Teams spielten gegen Bassano, beide trennten sich 1:1-Unentschieden. Die A-Jugend holte den Punkte zu Hause mit einem Treffer von Fabian Obrist, während die B-Jugend auswärts mit Lukas Obkircher (im Bild) das 1:1 erreichte.
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol und Bassano trennen sich 1:1-Unentschieden

Am 21. Spieltag der Nationalen A-Jugend-Meisterschaft trennten sich der FC Südtirol und Bassano, wie in der Hinrunde, 1:1-Unentschieden. Die Mannschaft von Andrea Guerra bleibt mit 32 Zählern auf dem fünften Tabellenplatz, Bassano ist mit drei Punkten Rückstand Sechster. Die Gäste waren in der 35. Minute mit Andrè Da Silva in Führung gegangen, Fabian Obrist konnte aber noch vor den Seitenwechsel nach einer Flanke von Bedendo zum 1:1 ausgleichen.

In der zweiten Hälfte hatte der FC Südtirol das Glück nicht auf seiner Seite. In der 45. und 75. Minute traf Matteo Timpone zweimal den Pfosten, kurz vor Spielende scheiterte zuerst Giardiello an der Querlatte und dann Bacher am Pfosten. So blieb es beim 1:1. Am kommenden Sonntag, 21. März ist der FCS in Verona beim noch ungeschlagenen Tabellenführer Chievo zu Gast.


FC Südtirol - Bassano 1:1 (1:1)

FC Südtirol: Pasquazzo, Parise, Nale (70. Kaufmann), Bertoli, Trottner, Perathoner, Paulmichl (60. Giardiello), Conci, Timpone (80. Innocenti), Bedendo, Obrist (50. Bacher)
Trainer: Andrea Guerra

Bassano: De Pretto, Celegato, Penasa (60. Giusti), Martini, Morosin, Marcato, Da Silva (60. Michelotto), Lazzaretto, Munarini, Mattioli (70. Stevanin), Arbot

Tore: 0:1 Andrè Da Silva (35.), 1:1 Fabian Obrist (40.)

 

 

B-Jugend National: FC Südtirol kehrt aus Bassano mit einem Punkt zurück

8. Unentschieden am 21. Spieltag für die nationale B-Jugend des FC Südtirol. Die Mannschaft von Paolo Morabito erreichte in Bassano ein 1:1 und bleibt mit 11 Punkten auf den vorletzten Tabellenplatz. In der 52. Minute brachte Vittorio Sasso die Hausherren in Führung, zehn Minuten vor Spielende glich Lukas Obkircher nach einem Eckball von Davide Gruber zum 1:1 aus. Auch das Hinspiel endete mit einem Ausgleich: 2:2. Am nächsten Sonntag, 21. März, empfängt der FC Südtirol den überlegenen Tabellenführer Chievo Verona.


Bassano - FC Südtirol 1:1 (0:0)

Bassano: Delogu, Lunarron, Cogo, De Stefano (65. Micheli), Picone, Fontana, Abazaj (47. Sasso), Bosso, Piana (60. Calgaro), Puppi (40. Crollo), Frigo

FC Südtirol: Torggler (36. Di Cello), Conci, Profanter (43. Solderer), Rella (30. Melchiorri), Obkircher, Cappelletto, Canazza (40. Zimmerhofer), Gruber, Aquino, Lattanzio, Dentice (47. Nischler)
Trainer: Gianpaolo Morabito

Tore: 1:0 Vittorio Sasso (52.), 1:1 Lukas Obkircher (60.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Bologna   FC Südtirol
 
 
Sa, 22. Juli 2017 - 17:00
 
Kastelruth - Laranz
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.