Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Zwei Niederlagen gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaft des FC Südtirol. Beide Teams verloren knapp gegen Hellas Verona. Die A-Jugend unterlag auswärts mit 2:3-Toren. Salah El Bouazzaoui und Fabian Obrist (im Bild) erzielten die Treffer der Weiß-Roten. Die B-Jugend verlor hingegen zu Hause 0:1.
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol verpasst Qualifikation für Nationale Endphase

Nach der 3:2-Auswärtsniederlage bei Hellas Verona und dem gleichzeitigen 1:0 von Cittadella in Portoguaro, hat die nationale A-Jugend des FC Südtirol definitiv die Qualifikation für die Nationale Endphase der Meisterschaft verpasst. Die Mannschaft von Andrea Guerra liegt zwei Spieltage vor Meisterschaftsende auf dem 5. Tabellenplatz, sieben Zähler hinter Cittadella und kann somit den 4. Rang nicht mehr erreichen.

In Verona lag der FCS nach 50. Minuten bereits mit 0:2 im Rückstand. Luca Gelain und Manuel Caridi hatten die Gelb-Blauen in Führung geschossen. In der 52. Minute verkürzte Salah El Bouazzaoui nach einer Flanke von Rottensteiner auf 1:2, 18 Minuten später glich Fabian Obrist aus. Dann sah Ambrosi rot, doch Verona erzielte auch mit einem Mann weniger auf dem Feld, im Konter das 3:2-Endergebnis erneut mit Caridi. Am kommenden Sonntag, 18. April, empfängt der FCS Itala San Marco.


Hellas Verona - FC Südtirol 3:2 (1:0)

Hellas Verona: Da Via, Crivelli, Piccoli, Andreatta, Bertasi, Ambrosi, Stinghem (70. Ronca), Bado, Gelain (60. Marcotullio), Caridi, Zanetti (70. Ferrari)

FC Südtirol: Pasquazzo, Rottensteiner (70. Giardiello), Nale (75. Kaufmann), Bertoldi (60. Bertoli), Trottner, Perathoner (65. Bacher), Innocenti, Conci, El Bouazzaoui, Bedendo (65. Paulmichl), Obrist
Trainer: Andrea Guerra

Tore: 1:0 Luca Gelain (5.), 2:0 Manuel Caridi (50.), 2:1 Salah El Bouazzaoui (52.), 2:2 Fabian Obrist (70.), 3:2 Manuel Caridi (75.)

 

 

B-Jugend National: FC Südtirol verliert zu Hause gegen Verona 0:1

Am drittletzten Spieltag der Nationale B-Jugend-Meisterschaft verlor der FC Südtirol zu Hause gegen den Tabellen-Siebten Hellas Verona mit 0:1-Toren. Für die Weiß-Roten war es bereits die 14. Niederlage im 24. Meisterschaftsspiel, die dritte in Folge. Den Siegestreffer der Gäste erzielte in der 44. Minute Ettore Padoan, der einen Abwehrfehler der Hausherren zum 1:0 ausnutzte. Nach dieser Niederlage bleibt der FC Südtirol mit nur 11 Zählern auf dem vorletzten Tabellenplatz. Am nächsten Sonntag, 18. April können die Weiß-Roten jedoch noch einen Rang gut machen, denn sie treffen auswärts auf Sambonifacese, das in der Tabelle nur zwei Zähler vor ihnen liegt.


FC Südtirol - Hellas Verona 0:1 (0:0)

FC Südtirol: Torggler, Profanter, Conci (38. Cappelletto), Rella (55. Bernardi), Obkircher, Marth, Dentice (66. Kumaning), Gruber, Aquino, Lattanzio, Zimmerhofer (38. Hasler)
Trainer: Gianpaolo Morabito

Hellas Verona: Zavarise, Corsi, Nyamekeh (36. Fazion), Ferrari (36. Padoan), Belfanti, Andreis (55. Darrà), Moscatelli, Marchesini, Soave (36. Giacometti), Alba, Piluso

Tor: 0:1 Ettore Padoan (44.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Sambenedettese
 
 
So, 5. März 2017 - 14:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.