Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Eine Niederlage und einen Sieg gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaften des FC Südtirol. Die A-Jugend verlor am 3. Spieltag in Treviso gegen einen der Meisterschaftsfavoriten mit 0:3-Toren, hielt aber bis zur 60 Minute mit den Gegnern mit. Die B-Jugend feierte hingegen ihren ersten Erfolg in der heurigen Saison und bezwang Hellas Verona mit 1:0.
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol unterliegt in Treviso mit 0:3-Toren

Zweite Niederlage in Folge für die nationale A-Jugend des FC Südtirol. Nach dem 0:1 zu Hause gegen Padova verlor die Mannschaft von Alfred Sebastiani auswärts gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer Treviso mit 0:3-Toren. Alle drei Treffer erzielte in den letzten 20 Spielminute Stürmer Eric Quintero Herrera. In der ersten Hälfte hielt der FCS gut mit und kam sogar kurz vor dem Pausenpfiff mit Simone Fratton (im Bild) zu einer Riesenchance, in Führung zu gehen, doch der starke brasilianische Torhüter von Treviso, Marcos Vinicius Santos rettete mit einer Glanzparade. Am kommenden Sonntag (19. Oktober) kommt mit Cittadella eine weitere Spitzenmannschaft der Liga nach Bozen.


Treviso - FC Südtirol 3:0 (0:0)

Treviso: Santos, Granati, Russo, Pasi, Kedzierski. Marchiori, Mion (65. Baldo), De Souza, Longo, Melegaldo (70. Di Luca), Herrera

FC Südtirol: Masoni (60. Kofler), Holzner (60. Rella), Fodor, Piccoli, Mairhofer, Windegger (41. Trottner), Anderle (60. Crisci), Ciaghi (65. Pasquetti), Clementi, Orfanello (45. Marcadella), Fratton (50. Gilardi)

Tore: 1:0 Eric Quintero Herrera (60.), 2:0 Eric Quintero Herrera (70.), 3:0 Eric Quintero Herrera (80.)

 

Nationale B-Jugend: Salah El Bouazzaoui schießt den FCS zum ersten Meisterschaftssieg


Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen Padova und Cittadella, feierte am Sonntag die nationale B-Jugend des FC Südtirol ihren ersten Meisterschaftssieg. Die Weiß-Roten von Gianpaolo Morabito bezwangen zu Hause Hellas Verona mit einem Treffer von Salah El Bouazzaoui mit 1:0. Der 14-jährige Marokkaner nutzte in der 35. Spielminute ein Gerangel im Strafraum der Gäste und schoss zum 1:0 ein. Am kommenden Sonntag (19. Oktober) muss der FC Südtirol auswärts bei Chievo Verona antreten.


FC Südtirol - Hellas Verona 1:0 (0:0)

FC Südtirol: J. Casera, Dal Castello, Giardiello, Reinthaler (55. Huber), Eisenstecken, Colla, (31. Betta), Blasio (43. Torresani), El Bouazzaoui, Blasinger (31. Gruber), M. Casera, Fazion (31. Pfitscher)

Hellas Verona: Cunico, Brentegani (58. Bassan), Nizzetto, Cordioli, Manganotti, Vicentini, Perini (50. Olaide), Benedetti, Gardoni (55. Allegrini), Badu, Assea (36. Gandini)

Tore: 1:0 Salah El Bouazzaoui (35.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.