Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Zwei Niederlagen gab es an diesem Sonntag für die nationale A- und B-Jugend des FC Südtirol. Beide Mannschaften verloren mit 1:2-Toren. Die A-Jugend unterlag auswärts in Cittadella, während die B-Jugend zu Hause gegen Tabellenführer Chievo Verona den Küprzeren zog. Den Ehretreffer der Weiß-Roten erzielte der marokkanische Jugend-Nationalspieler Salah El Bouazzaoui (im Bild).
 
 

Nationale A-Jugend: FC Südtirol verliert unglücklich in Cittadella 1:2

Zweite 1:2-Niederlage in Folge für die nationale A-Jugend des FC Südtirol. Vor einer Woche verlor die Mannschaft von Alfred Sebastiani in der Schlussminute gegen den Tabellen-Dritten Treviso, heute unterlag sie unglücklich gegen den Sechsten Cittadella. Die Weiß-Roten bleiben mit 29 Zählern zwar auf Rang 5 der Tabellen, haben aber mit diesen beiden Niederlagen den Kontakt zur Spitze endgültig verloren.

In Cittadella dominierte der FCS das Spiel von Beginn an. Die Hausherren gingen aber in der 15. Minute mit einem Elfmeter von Simone Canton in Führung. Matteo Anderle hatte zuvor den Mittelstürmer von Cittadella im Strafraum gefoult. In der 50. Minute glich Jonas Clementi nach einer Flanke von Matteo Piccoli zum 1:1 aus, doch zehn Minuten später brachte erneut Canton seine Mannschaft in Führung. In der 80. Minute traf Marcadella die Querlatte, kurz zuvor scheiterte Ciaghi allein vor Torhüter Zarotti. So blieb es beim 2:1-Sieg von Cittadella. Am kommenden Sonntag, 15. Februar empfängt der FCS Triestina.


Cittadella - FC Südtirol 2:1 (1:0)

Cittadella: Zarotti, Bottin, Bonato, Casini, Zanetel, Zompa, Basso, Volpato (65. Fasolato), Canton, Zanvettori, Lunaro

FC Südtirol: Covi (41. Kofler), Holzner (65. Rella), Fodor (70. Marcadella), Piccoli (70.Crepaz), Mairhofer, Trottner, Anderle (30. Clemenzi), Pasquetti, Crisci (70. Gilardi), Ciaghi, Fratton

Tore: 1:0 Simone Canton (15., Elfmeter), 1:1 Jonas Clementi (50.), 2:1 Simone Canton (60.)

 

Nationale B-Jugend: 1:2-Heimniederlage des FC Südtirol gegen Tabellenführer Chievo

Die Nationale B-Jugend des FC Südtirol unterlag am Sonntag zu Hause gegen Tabellenführer Chievo mit 1:2-Toren. Schon im Hinspiel vor vier Monaten hatten sich die Veronesen mit 2:1 gegen die Weiß-Roten durchgesetzt. Chievo hat bisher 15 der 16 ausgetragenen Meisterschaftsspiele gewonnen und dabei 44 Tore erzielt und nur sechs entgegen nehmen müssen. Zwei davon gegen den FCS, der heute immerhin seine 11. Saisonniederlage einstecken musste.

Am Mittwoch hatte der FCS das Nachtragspiel gegen Sambonifacese mit einem Treffer von Michael Casera 1:0 gewonnen. Heute war er gegen den Tabellenführer chancenlos. Die Gäste gingen in der 21. Minute mit einem satten Distanzschuss von Mota Do Sanios in Führung. Gleich nach der Pause erhöhte Matteo Eprati auf 2:0. In der 45. Minute erzielte der Marokkaner Salah El Bouazzaoui den Anschlusstreffer der Weiß-Roten, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Am kommenden Sonntag, 15. Februar ist der FC Südtirol in Portogruaro zu Gast.


FC Südtirol - Chievo 1:2 (0:1)

FC Südtirol: J. Casera (31. Tenderini), Dal Castello, Giardiello, Reinthaler, Betta, Torresani (38. Huber), Fazion, El Bouazzaoui, Blasinger (45. Pfitscher), Gruber (45. Marth), Blasio

Chievo Verona: Lardiello, Bonetti (38. Petrelli), Marco Eprati (44. Adobah), Maccarone (38. Fochesato), Corradini (42. Pisetta), Ricciardi, Matteo Eprati, Franchini (42. Tavella), Mota Do Sanios (45. Marchioni), Da Silva, Lonardoni

Tore: 1:0 Mota Do Sanios (15.), 2:2 Matteo Eprati (38.), 2:1 Salah El Bouazzaoui (45.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.