Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Ergebnisse nationale A- und B-Jugend-Meisterschaft

Ein Unentschieden und eine Niederlage gab es an diesem Wochenende für die nationalen A- und B-Jugendmannschaft des FC Südtirol. Die A-Jugend erreichte Cittadella ein torloses Unentscheiden, während die B-Jugend zu Hause knapp gegen den Tabellen-Dritten Vicenza mit 0:1 unterlag. Lukas Obkircher (im Bild) hatte den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, sein Schuss ging aber an die Querlatte.
 
 

Nationale A-Jugend: Torloses Unentschieden zwischen Cittadella und dem FC Südtirol

Am 18. Spieltag der Nationalen A-Jugend-Meisterschaft trennten sich der Tabellen-Vierte Cittadella und der FC Südtirol mit einem torlosen Unentschieden. Die Mannschaft von Andrea Guerra ist seit fünf Runden unbesiegt und hat elf der 15 möglichen Punkte geholt. In der Tabelle bleibt der FCS mit drei Zählern Rückstand auf Cittadella auf dem fünften Platz.

Cittadella musste ab der 30. Minute mit einem Spieler weniger auskommen, da Kapitän Busellato nach der zweiten gelben Karte vorzeitig unter die Dusche musste. Kurz vor der Pause hatte der FCS die Chance in Führung zu gehen, doch El Bouazzaoui vergab nach einer schönen Flanke von Giardiello. Die Weiß-Roten hatten dann auch Glück, als Pasquazzo in der Schlussminute einen Schuss von Dalmonte mit einer Glanzparade abwehren konnte. Am Sonntag, 21. Februar ist der Tabellen-Zweite Vicenza beim FCS zu Gast.


Cittadella - FC Südtirol 0:0

Cittadella: Berti, Dengo, Stecca, Borsato, Garbellin, Breda. Xamin, Schievene, Marzari (41. Dalmonte), Busellato, Pascià (66. Baggio)

FC Südtirol: Pasquazzo, Parise (50. Rottensteiner), Nale (60. Kaufmann), Bertoli (50. Paulmichl), Trottner, Perathoner (55. Verdini), Giardiello (50. Innocenti), Conci, El Bouazzaoui (45. Bertoldi), Bedendo, Obrist
Trainer: Andrea Guerra

 

 

B-Jugend National: FC Südtirol verliert zu Hause gegen Vicenza 0:1

Die nationale B-Jugend des FC Südtirol hat am Sonntag das Heimspiel gegen den Tabellen-Dritten Vicenza mit 0:1-Toren verloren. Den Siegestreffer der Gäste, die schon das Hinspiel klar mit 5:0-Toren gewonnen hatten, erzielte Mattia Canton in der 12. Spielminute. In der 30. Minute hatte der FCS die Chance auszugleichen, doch der Schuss von Lukas Obkircher ging an die Querlatte. In der Tabelle bleibt die Mannschaft von Paolo Morabito nach der elften Saisonniederlage an drittletzter Stelle. Am nächsten Samstag, 20. Februar, trifft der FC Südtirol auswärts auf Schlusslicht Portogruaro.


FC Südtirol - Vicenza 0:1 (0:1)

FC Südtirol: Di Cello (36. Torggler), Profanter (62. Cappelletto), Conci, Rella (60. Dellago), Obkircher, Marth, Nischler (38. Zimmerhofer), Gruber, Equino, Kumaning (45. Melchiorri), Dentice
Trainer: Gianpaolo Morabito

Vicenza: Minto, Zoppelletti, Talin, Fulghisuoni, Pregnolato, Canton, Rizzato, Bruttomesso, Bernardelle (65. Cavestro), Basso (45. Frigo), Tripodi (50. Scavezza)

Tor: 0:1 Mattia Canton (12.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend