Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ERSATZGESCHWÄCHTE A-JUGEND UNTERLIEGT IN PADUA 4:1

Der AC Padua hat heute der seit sieben Wochen anhaltenden positiven Serie der A-Jugend ein Ende bereitet und vor allem durch die körperliche Überlegenheit in der 2. Halbzeit den FCS 4:1 geschlagen. Das erste Tor fiel erst in der 35. Minute durch De Martino, der eine Lücke in der Abwehr der Weißroten nützen konnte. Doch umgehend platzierte Aquino in der 38. Minute den Ausgleichstreffer durch einen langen diagonalen Schuss.
In der 2. Halbzeit konnte der FCS, der ohne Hofer, Rella und die beiden Gruber antreten musste, mit den körperlich überlegenen Paduanern nicht mehr mithalten. Gleich in der 45. Minute konnte Doardo ungehindert von der Abwehr das halbe Spielfeld durchqueren und zum 2:1 treffen. In der 60. Minute verwandelte Ndoj nach einem unnützen Foul von El Mekaoui seinen Elfer und in der 70. Minute schließlich konnte Zamberlon aus einem Konter heraus treffen. Somit musste die A-Jugend erstmals wieder nach sieben Spieltagen eine bittere Niederlage einstecken.
 
AC PADOVA - FC SÜDTIROL 4:1 (1:1)
AC Padova:
Murano, Perini, Franchetti, Antonello, Ndao Papa, Raveduto (55. Busetto), Spera, Doardo (60. Zamberlan), Damian, De Martin (50. Ndoj)
Trainer: Emanuele Pelizaro
FC Südtirol: Torggler (72. Di Cello), Conci, Zimmerhofer, Bernardi (40. Scudier), Pirhofer, Marth, Canazza (40. Cremonini), El Mekaoui (65. Dipoli), Kumaning, Tessaro, Dentice (30. Aquino)
Trainer: Alfredo Sebastiani
Tore: 35. De Martin (1:0), 38. Aquino (1:1), 45. Doardo (2:1), 60. Ndoj nach Foulelfmeter (3:1), 70. Zamberlan (4:1)
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vicenza Calcio
 
 
So, 29. Oktober 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.