Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ERSTER SIEG DER B-JUGEND: FCS SCHLÄGT VICENZA 2-1

Mit sechs Punkten aus eben so viel Unentschieden lag die B-Jugend National auf dem letzten Tabellenplatz und rannte einem Sieg schon lange hinterher. Gegen den Tabellenvierten ist dies nun endlich gelungen.
Bereits in den ersten Spielminuten zeigten die Weißroten ihre Angriffslust und Entschlossenheit, trafen aber zweimal nur die Latte, bevor Guerra in der 23. Minute den Führungstreffer zum1:0 erzielen konnte. Er lief gerade in eine Flanke von außerhalb des Strafraumes und köpfelte unhaltbar ins Kreuzeck. Vicenza hatte große Mühe, sich gegen den vermeintlich leichten Gegner zu wehren und musste in der 28. Minute das 2:0 wiederum durch Guerra hinnehmen.
Nach der Pause verkürzten die Gäste nach einem Durcheinander im Strafraum auf 2:1 durch Fiorese, konnten den Weißroten den sicheren Sieg aber nicht mehr nehmen.
Das Spiel endete mehr als verdient mit 2:1 für das Leotta Team.

FC SÜDTIROL – VICENZA 2:1 (2:0)
FC Südtirol: Lorusso, Kröss (36. Zulic), Pomella, Fazion (36.Rabensteiner), Tomaselli, Timpone, Plattner (50. Duriqi), Loi (59.Mitterrutzner), Guerra, Pichler (69. Mair), Balbo.
Trainer: Salvatore Leotta
Vicenza: Michelon Pozza (45.Vigolo), Addolori, Zanotto, Ruviero, Venturini, Amici (56. Caregnato), Tardivo, Fiorese, Bennetti, Forte.
Trainer: Alberto Ciarelli
Tore: 23. Guerra (1:0), 28. Guerra (2:0), 44. Fiorese (2:1)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
C-Jugend   Brixen
 
 
Sa, 27. Mai 2017 - 16:30
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
D-Jugend   Bozner
 
 
Di, 23. Mai 2017 - 18:00
 
Sportcity
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.