Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FC Südtirol beginnt Beretti-Meisterschaft mit 6:0-Sieg gegen Pizzighettone

Der FC Südtirol ist mit einem überzeugenden 6:0-Heimsieg gegen Pizzighettone in die Berretti-Meisterschaft gestartet. Die Weiß-Roten traten in Bestbesetzung an, Trainer Giuseppe Ton konnte auch auf mehrere Spieler der ersten Mannschaft zurückgreifen. In den ersten 45 Spielminuten setzte sich besonders der 18-jährige Daniele Speziale (im Bild) in Szene: Zuerst bereitete er mit einer sehenswerten Einzelaktion das 1:0 von Corradin vor, dann traf er zweimal zum 3:0-Pausenstand. In der zweiten Halbzeit trug sich auch der Montaner Daniel Pfitscher zweimal in die Torschützenliste ein. Einen Treffer erzielte außerdem Hannes Fischnaller. Am kommenden Samstag, 29. September, spielt der FCS um 15.00 Uhr in Carpenedolo.
 
FC Südtirol - Pizzighettone 6:0 (3:0)

FC Südtirol: Pomarè, Rossi, Dalpiaz, Frendo, Burzigotti, Federspiel, Corradin, Hillebrand (75. Laghi), Pfitscher, Mariz (68. Pohl), Speziale (55. Fischnaller)

Pizzighettone: Fornasari, Cocchiere, Rovida, Bottini, Nuvolati, Figoli (55. Ferrari), Rigalli, Barletta, Scarinzi, Lucci (62. Gorno), Sbalzarini
 
Tore: 1:0 Luca Corradin (17.), 2:0 Daniele Speziale (30.), 3:0 Daniele Speziale (39.), 4:0 Daniel Pfitscher (67.), 5:0 Hannes Fischnaller (78.), 6:0 Daniel Pfitscher (86.)

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Gubbio   FC Südtirol
 
 
So, 1. Oktober 2017 - 14:30
 
"Pietro Barbetti" Stadion - Gubbio
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.