Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FC Südtirol gewinnt Freundschaftsspiel gegen St. Georgen 6:1

Gelungener Test für den FC Südtirol vor den beiden Play-Out-Spielen gegen Valenzana. Die Weiß-Roten bezwangen am Sonntag den Oberligisten St. Georgen (verlor vor einer Woche das Entscheidungsspiel um Platz zwei gegen Obermais) auswärts klar mit 6:1-Toren. Trainer Alfredo Sebastiani setzte dabei nicht nur die Spieler der ersten Mannschaft, sondern auch fünf A-Jugendspieler ein. Mittelstürmer Matteo Di Piazza (im Bild) traf dreimal, je ein Tor erzielten Hannes Fink, Daniel Pfitscher, der nach langer Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback feierte und der 17-jährige Alessio Orfanello. Für St. Georgen war der ehemalige FCS-Spieler Armin Mayr erfolgreich.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
A.C. Mestre   FC Südtirol
 
 
Sa, 16. Dezember 2017 - 14:30
 
"Piergiovanni Mecchia" Stadion - Portogruaro
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.