Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FC Südtirol will in Pavia Aufwärtstrend fortsetzen

Am 22. Spieltag der Lega Pro, 2. Division ist der FC Südtirol am Sonntag, 15. Februar, um 14.30 in Pavia beim Tabellen-10. zu Gast. Die Weiß-Roten wollen in der Lombardei den Aufwärtstrend fortsetzen und weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holen. Der FCS liegt mit 21 Zählern auf den 15. Tabellenplatz, Pavia hat fünf Punkte mehr, aber noch das Spiel gegen Carpenedolo nachzuholen. In der Hinrunden setzte sich Pavia im Bozner Drusus-Stadion mit 3:2-Toren durch.
 
Beide Mannschaften haben am letzten Sonntag ihre Nachtragspiele gewonnen. Pavia setzte sich gegen Canavese mit 2:0 durch, Südtirol gewann zu Hause gegen Olbia mit 1:0. Für Schlagzeilen sorgte diese Woche aber Pavia. Wegen des Einsatzes von Michele Menicozzo verlor die Mannschaft das Punktetreffen vom 25. Jänner gegen Mezzocorona am "grünen Tisch" mit 0:3. Menicozzo, der im Sommer nach Pavia gewechselt war, hätte bereits am ersten Meisterschaftsspieltag wegen einer Sperre nicht spielen dürfen, doch weder Pavia noch der damalige Gegner Canavese wussten davon. So kam es, dass Menicozzo bis zur 20. Runde sämtliche Ligaspiele mit Pavia bestritt. Erst Mezzocorona bekam von der nicht abgesessenen Sperre Wind und reichte Rekurs sein. Am Dienstag fiel die Entscheidung zugunsten von Mezzocorona.

Am Sonntag muss der ehemaligen Roma-Spieler und jetzige Trainer von Pavia, Amedeo Mangone, wahrscheinlich auf seinen Star Benny Carbone verzichten. Der 37-jährige Mittelfeldregisseur hat schon bei Inter, Napoli, Torino, Como und Parma in der Serie A gespielt hat und von 1996 bis 2002 in der englischen Premier-League bei Sheffield, Aston Villa, Bradford City, Derby County und Middlesbrough unter Vertrag stand. Vor zwei Jahren spielte Carbone in Australien beim FC Sydney, dann wechselte er nach Pavia. Heuer erzielte er bereits fünf Treffer in 15 Spielen und ist damit der erfolgreichste Torschütze seiner Mannschaft.

FCS-Trainer Marco Alessandrini muss am Sonntag auf den gesperrten Thomas Veronese verzichten. Der Außenverteidiger wird wahrscheinlich von Hannes Kiem ersetzt. In der Innenverteidigung hat Alessandrini drei Anwärter für zwei Plätze: Bellotti, Serao und Vianello. Außerdem fehlen die angeschlagenen Stürmer Simonetta, Di Piazza und Ferretti
 
Das Spiel Pavia-FC Südtirol kann am Sonntag ab 14.30 Uhr live im Internet auf der Homepage des FCS (www.fc-suedtirol.com) mitverfolgt werden.


Mögliche Aufstellungen (Stadion „Fortunati“ Pavia, Sonntag, 15. Februar 2009, 14.30 Uhr)

Pavia: Serena, Todeschini, D'Agostino, Bonacina, Acerbi, Fogacci, De Vincenziis, D'Amico, Brighenti, Campolonghi, Chiarotto; Ersatz: Cantele, Mangiarotti, Stefanini, Cattaneo, Donato, Gatto, Andriuolo
Trainer: Amedeo Mangone

FC Sudtirol: Trini, Brugger, Kiem, Lomi, Bellotti, Serao, Campo, Bacher, Manuel Fischnaller (im Bild), Scavone, Ghidini; Ersatz: Favaretto, Dalpiaz, Rossi, H. Fischnaller, Briglia, Speziale
Trainer: Marco Alessandrini

Schiedsrichter: Vanni Buttarelli (Ciampino)
Assistenten: Francesco Mosca (Chivasso), Alessandro Cinquemani (Palermo)

 

Alle Spiele der 22. Runde, Lega Pro, 2. Division (Sonntag, 15. Februar 2009, 14.30 Uhr)

Pavia - FC Südtirol
Alessandria - Itala San Marco
Alghero - Olbia
Ivrea - Carpenedolo
Mezzocorona - Rodengo Saiano
Pizzighettone - Montichiari
Pro Vercelli - Canavese
Sambonifacese - Valenzana
Varese - Carpenedolo


Tabelle Lega Pro, 2. Division, Kreis A, nach dem 21.Spieltag

1. Varese 38
2. Rodengo Saiano 37
3. Alessandria 37
4. Como 35
5. Canavese 34
6. Olbia 33
7. Sambonifacese 33
8. Valenzana 27
9. Ivrea 27
10. Pavia 26 (-1 Spiel)
11. Itala San Marco 25
12. Carpenedolo 24 (-1 Spiel)
13. Mezzocorona 24
14. Montichiari 21
15. FC Südtirol 21
16. Pizzighettone 21
17. Alghero 20
18. Pro Vercelli 20

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Padova
 
 
So, 30. April 2017 - 17:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.