Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FCS KADER WIEDER FAST KOMPLETT

„Wir dürfen uns nicht von der Niederlage gegen Monza negativ beeinflussen lassen. Wir haben ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen. Die Mannschaft bringt alle Voraussetzungen mit sich, um den Klassenerhalt zu schaffen“. Trainer Pellegrino blickt optimistisch dem bevorstehenden Spiel entgegen.
 

Am Sonntag, den 17. April 2011 wird der FC Südtirol auf Pergocrema treffen. Es ist dies der 30. Spieltag der Meisterschaft der 1. Division Lega Pro und es stehen nur mehr fünf Spiele auf dem Programm. Pergocrema liegt mit insgesamt 28 Punkten in der Tabellenführung einen Platz unter den Weiß-Roten.

Gute Nachrichten auch für Trainer Pellegrino, denn das FCS Kader ist wieder fast komplett. Beim bevorstehenden Spiel wird einzig und allein der gesperrte Marco Martin nicht einsatzbereit sein. Zur Verfügung stehen hingegen wieder Alessandro Campo (im Bild), Hans Rudi Brugger, Sorrentino, Traorè, Fink und Albanese.

 

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend