Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

FCS OFFIZIELL ZUR MEISTERSCHAFT DER 1. DIVISION ZUGELASSEN

Der FC Südtirol ist nicht unter den zahlreichen Vereinen, denen auf Grund verschiedener Gründe eventuell die Zulassung zur Meisterschaft verweigert wird.
 
Im Laufe des gestrigen Tages ist die Mitteilung am Hauptsitz des FCS eingelangt, dass die Mannschaft um Präsident Walter Baumgartner offiziell zur Meisterschaft der 1. Division Lega Pro zugelassen wurde. Die Co. Vi. So. C (commissione vigilanza società di calcio)- das Kontrollorgan, das die finanzielle Situation der Vereine überprüft – gab in Bezug auf den FCS grünes Licht. Zudem gab das Kontrollorgan zur Überprüfung der Infrastrukturen auch ihr Einverständnis für die Benutzung des Drususstadions. Gerade jetzt wo der italienische Fußball sowohl sportlich als auch finanziell angeschlagen ist, ist es für den FC Südtirol eine besondere Freude und Genugtuung zu den Vereinen zu gehören, die auf gesunden Beinen stehen. Alle Anforderungen der Lega und des italienischen Fußballverbandes (Figc) konnte der FCS ohne Probleme erfüllen.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Cremonese   B-Jugend National
 
 
So, 28. Mai 2017 - 16:00
 
Cremona
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
  VS.
 
Leifers Branzoll   D-Jugend
 
 
Di, 30. Mai 2017 - 18:00
 
Leifers
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.