Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

GEGNER REGGIANA: DER SELBSTERNANNTE TITELANWÄRTER

Reggiana gehört seit dem 1. Juli 2016 dem früheren bekannten Baseballspieler Mike Piazza. 3 Jahre lang spielte Reggiana in der Serie A. Im vergangenen Jahr erreichten die Granata Platz 7 in der Lega Pro Gruppe A. Im Sommer gab es nicht nur auf Funktionärsebene Änderungen. Reggiana hat mit Leonardo Colucci einen neuen Trainer. Im Mittelfeld verstärken Andrea Bovo – im vergangenen Jahr in der Serie B bei Salernitana im Einsatz – und Ettore Marchi, 31-Jahre alt und aus den Zeiten bei Pro Vercelli bekannt, den bereits gut bestückten Kader.
Im Spiel gegen den FC Südtirol werden die Langzeitverletzten Sbaffo, Cesarini und Pedrelli fehlen. Hinter dem Einsatz von Ettore Marchi steht ein Fragezeichen, da er sich im Match gegen Modena, welches Reggiana mit 2-1 gewann, am Sprunggelenk verletzte.

Reggiana und Südtirol trafen bisher acht Mal aufeinander. Der FCS hat in dieser besonderen Rangliste die Nase vorne, konnten die Südtiroler 2 Siege bejubeln. Die restlichen Partien endeten allesamt Remis.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Venezia
 
 
So, 2. April 2017 - 16:30
 
Bozen - Drususstadion
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.