Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

GELUNGENES DEBÜT FÜR DIE A-JUGEND: 0:2 SIEG GEGEN BRESCIA

Gleich vom Spielbeginn an zeigten die Weißroten ihre Überlegenheit und beherrschten das Feld. Nach einem Hin und Her im Strafraum von Brescia nutze Dipoli die Chance und sackte bereits in der 10. Minute zum 0:1 Führungstreffer für den FC Südtirol ein. Brescia versuchte nun mit Druck den Anschluss zu erzielen, doch vergeblich, denn trotz einiger Fehler der Weißroten konnte der Gegner keine Chancen nutzen.
In der 55. Minute stellte Majdi mit einem wahren Tor des Monats das Ergebnis klar. Mit einem wunderschönen und technisch perfektem Fallrückzieher von der Strafraumgrenze überwand er den Tormann und erzielte den 0:2 Endstand für den FC Südtirol, der heute in Brescia verdient gewonnen hat.
 
BRESCIA – FC SÜDTIROL 0:2 (0:1)
Brescia: Tognazzi, Domarumma, Benocchio (60. Campo), Bonghioli, Bendetti, Suradelli, Forlani (60.Franzon), Masperi, Strada (50. Bithieme), Malando, Chiereghin.
Trainer: Carminati
FC Südtirol: Töchterle, Dipoli, Conci (60. Demetz), Bernardi, Cappelletto, Pirhofer, Cremonini (55.Fusari), Melchiori (40. Rella), Lattanzio (60. Zandarco), Tessaro (40. Majdi), Dal Castello (40. Proch).
Trainer: Alfredo Sebastiani
Schiedsrichter: Tiraboschi aus Montichiari
Tore: 10. Dipoli 0:1; 55. Majdi 0:2;
Anmerkungen: spätsommerlicher Tag, mit Temperaturen um 25 Grad
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vicenza Calcio
 
 
So, 29. Oktober 2017 - 14:30
 
Drusus-Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.