Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

GIOVANNI STROPPA IST DER NEUE ALTE COACH

Nachdem heute Mittag Adolfo Sormani vom Amt des Cheftrainers entlassen worden war, hat sich der FCS bei seiner Nachfolge für den 47-Jährigen Giovanni Stroppa entschieden.
 
Der Lombarde unterschrieb einen Einjahresvertrag und wird mit sofortiger Wirkung und für die letzten Spiele der Saison und die kommende Saison die Geschicke des FC Südtirol leiten. Giovanni Stroppa war schon in der Saison 2011/2012 Trainer der Weißroten (Platz 7 im ersten Jahr Dritte Liga des FCS). Im darauffolgenden Jahr wechselte Stroppa zu Pescara in die Serie A. Ihn begleiten wird der Bozner Andrea Guerra, der als technischer Mitarbeiter eingesetzt wird und bereits bei Pescara und Spezia mit Stroppa gearbeitet hatte. Die Medien sind für morgen 15 Uhr ins Trainingszentrum von Rungg geladen, um den neuen Trainer zu interviewen. Der FCS wünscht dem neuen Trainer viel Glück für die letzten drei Spiele und die kommende Saison.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Gubbio   FC Südtirol
 
 
So, 1. Oktober 2017 - 14:30
 
"Pietro Barbetti" Stadion - Gubbio
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.