Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Großer Erfolg für SEL-Junior-Camps des FC Südtirol

Seit vier Jahren veranstaltet der FC Südtirol in den Sommermonaten die SEL-Junior-Camps und auch heuer wieder sind sie ein voller Erfolg. Die Zahl der Trainingslager ist inzwischen auf 7 angewachsen, insgesamt nehmen über 600 Kinder und Jugendliche daran teil. Am ersten SEL-Junior-Camp in Deutschnofen beteiligten sich 85 Kinder. Trainiert wurden sie vom Coach der ersten Mannschaft des FCS, Aldo Firicano.
 
Außerdem gehörten Giuseppe Ton (Trainer der Berretti-Mannschaft), Andrea Tonelli (Fitneßtrainer Serie C2 und Jugend-Tormanntrainer des FCS), Giampiero Abate, Cesarino Perezzani und Gianni Scolati zum Trainerstab. Zum Abschlussgrillen kamen auch der langjährige Kapitän der Weiß-Roten, Hans-Rudi Brugger, FCS-Präsident Werner Seeber, Geschäftsführer Dietmar Pfeifer, der Präsident des Fußballvereines Engelbert Schaller, Mauro Babic vom SEL-Marketing, die Deutschnofner Sportvereinpräsidentin Irene Zitterni und Sportreferent Hubert Herbst.
 
Vergangene Woche fand das SEL-Junior-Camp in Nals statt, diese Woche ist Prad am Stilfserjoch an der Reihe. Danach folgen noch Klobenstein, Wiesen-Pfitsch (auch für Damen), Kastelruth und Bozen, wo das Camp nur am Vormittag ausgetragen wird. Wenige Restplätze sind noch frei. Einschreibungen sind unter der Rufnummer 0471/266053 (Fax 0471/402129, e-mail: info@fc-suedtirol.com) möglich.
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Sassuolo   FC Südtirol
 
 
Sa, 27. Juli 2019 - 18:00
 
Sterzing
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.