Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

HEIMSPIEL FÜR DEN GUTEN ZWECK: 1€ PRO TICKET ZU GUNSTEN DER UNICEF

Das Heimspiel des FC Südtirol gegen Feralpisalò kann man für den FC Südtirol als richtungsweisen für die Play offs bezeichnen. Doch nicht nur sportlich gesehen, ist das Match von kommenden Sonntag, 22. April ein sehr wichtiges. Die Weißroten sind nämlich einer der Vereine der Serie C, die das Projekt der UNICEF und der Lega Pro unterstützen und sich für Kinder in Not einsetzen.

Neben den wichtigen Punkten, die am Sonntag beim Heimspiel des FC Südtirol gegen Feralpisalò verteilt werden, ist die Begegnung im Drusus-Stadion auch aufgrund einer tollen Initiative einen Abstecher wert. Der FC Südtirol unterstützt gemeinsam mit zahlreichen weiteren Vereinen der Serie C das Projekt der Lega Pro und der UNICEF, welches sich an notleitende Kinder richtet. Der FC Südtirol spendet für jedes Ticket welches am Sonntag beim Heimspiel im Drusus-Stadion verkauft wird, 1 Euro an die UNICEF. Der Gesamtbetrag kommt dem Projekt „Bambini sperduti“ zu Gute.

Es handelt sich dabei um eine gesamtstaatliche Initiative, die sich an Kinder richtet, die von den Kriegsgebieten ohne Eltern und Verwandte nach Italien geflüchtet sind. 7.000 Minderjährige Kinder konnte bisher erreicht werden; 1.195 Rettungskits wurden auf den Schiffen der Küstenwachen verteilt, 1.600 Sozialhelfer standen und stehen im Einsatz.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ravenna   FC Südtirol
 
 
So, 23. September 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.