Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

HELLAS VERONA SCHLÄGT DIE B-JUGEND 0:2

Das Team von Salvatore Leotta hat schon seit Ende Januar keinen Sieg mehr erreicht und versuchte daher gegen Hellas Verona zu punkten, das sich im Hinspiel 2:1 geschlagen geben musste. Im Rungghof jedoch lief die Partie anders als erwartet, denn bereits in der 3. Spielminute konnte Lisi ein Missverständnis in der Abwehr nutzen und Hellas Verona 1:0 in Führung bringen. Zwar versuchten die Weißroten nun mit viel Einsatz den Fehler wieder gut zu machen, doch vergeblich. In der 30. Minute gelang De Zotti dann auch noch das 2:0.
Nach dem Seitenwechsel dominierten klar die Weißroten, doch gelang es nicht, die Abwehr des Gegners wirklich zu durchbrechen, so dass die Partie am Ende mit einer schweren 0:2 Heimniederlage des FCS endete.

FC SÜDTIROL – HELLAS VERONA 0:2
FC Südtirol: Weiss, Benuzzi (69. Ebner), Halili (69. Rass), Colucci, Salvetti, Morabito (56. Firler), Jamai, Straudi (36. Truzzi), Di Serio (56. Chiarello), Zanon (39. Amico), Kaci (39. Sissoko).
Trainer: Salvatore Leotta
Hellas Verona: Fontana, Bernardiello, Cazzola, Vicentini, Maiestrello, Bogoni, Viviani (67. Coniri), Lisi, Eale (61. Nardi), De Zotti (61. Campaldini), Rudella.
Trainer: Saccuman
Tore: 3. Lisi 0:1, 30. De Zotti 0:2.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Albinoleffe   FC Südtirol
 
 
Fr, 22. Dezember 2017 - 18:30
 
"Atleti Azzurri d'Italia" Stadion - Bergamo
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.