Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

IN SALO' GEWINNT DIE B-JUGEND UND VERLIERT DIE A-JUGEND

In Salò holten die nationalen Jugendmannschaften des FC Südtirol drei der sechs möglichen Punkte. Die A-Jugend National musste sich mit 2:0 geschlagen geben, die B-Jugend National hingegen gewann dank des Treffers von Tscholl mit 1:0.

B-Jugend National. Fünf Siege und zwei Remis in den letzten acht Spielen ist die Ausbeute der von Michele Saltori trainierten Jungs. Die B-Jugend national blieb dank des zweiten Sieges in Folge in der obersten Tabellenhälfte. Gegen FeralpiSalò gewannen die Weißroten dank des Tors von Tscholl zu Beginn der zweiten Halbzeit mit 1:0.

FERALPISALO' - FC SÜDTIROL 0-1 (0-0)
FeralpiSalò: Sellitto, Mari, Messali, Cristini, Buffoli, Morandini, Orizio (60. Hoxha), Locatelli (51. Veltulini), Ndom (36. Khabir), Carbone (26. Soldi), Nonni (60. Tirelli)
Allenatore/Trainer: Francesco Pellegrini
FC Südtirol: Tononi, Brunialti, Pittino (51. Buzi), Catino (40. Tscholl), Salvaterra (57. Calabrese), Gambato, Gjevori (51. Untertrifaller), Grezzani, Bertuolo (57. Stoffie), Wieser, Pixner (40. Davi)
Allenatore/Trainer: Michele Saltori
Arbitro: Bonocino
Reti/Tore: 57. Tscholl (0-1)

A-Jugend National. Nach zwei Siegen in Folge musste die Mannschaft von Marzari auswärts gegen FeralpiSalò eine Niederlage einstecken. Der Tabellenführer aus Brescia setzte sich dank je einem Tor pro Halbzeit mit 2:0 durch. Das erste Tor war ein Foulelfmeter von Moraschi, der zweite Treffer ein Kopfballtor von Copani. Als das Resultat noch auf dem 0:0 stand, hatten die Weißroten mit Duriqi und Salvaterra die Chance in Führung zu gehen. Nach dem 1:0 von FeralpiSalò hingegen wurde dem FCS ein eigentlich klar sichtbarer Elfmeter verwehrt.

FERALPISALO' - FC SÜDTIROL 2-0 (1-0)
FeralpiSalò: Valtorta, Bianchi, Bonometti, Faccioli, Chimini, Kwarteng, Kopani, Fontana, Moraschi (68. Turrini), Pasotti (79. Cvijic), Rigamonti (81. Lanza)
Allenatore/Trainer: Giampiero Piovani
FC Südtirol: Lorusso, Tomaselli, Pomella, Timpone (49. Rabensteiner), Fazion (41. Plattner), Duriqi, Baldo, Uez (57. Pichler), Guerra (52. Marku), Salvaterra, Francescon
Allenatore/Trainer: Marzari
Arbitro/Schiedsricher: Marco Bodini di Verona
Reti/Tore: 19. rigore/Foulelfmeter Moraschi (1-0), 58. Copani (2-0)
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Feralpisalo`   FC Südtirol
 
 
Sa, 21. Januar 2017 - 16:30
 
Salò
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.