Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

ITALIEN-RUNDFAHRT FÜR DEN FC SÜDTIROL

Mit großer Genugtuung wurde die offizielle Bestätigung des „ripescaggio“ des FC Südtirol in die 1. Division, aufgenommen.
 

Präsident Walter Baumgartner dazu: „Diese Mannschaft hat es sich verdient, in der 1.Dvision zu spielen, da der Abstieg völlig ungerechtfertigt und angesichts des Zustandekommens völlig absurd war“.

Zusätzlich zum “ripescaggio” wartet der Präsident des FC Südtirol aber auch noch auf das Urteil des Sportgerichtes. „Wenn die Ergebnisse der letzten Meisterschaft tatsächlich durch den als „calcioscommesse“ bekannten Wettskandal beeinflusst worden sind, dann ist es nur recht und billig, dass eine unbeteiligte Mannschaft wie die unsere, direkt wieder zur 1. Division zugelassen wird, ohne dafür zusätzlich Geld ausgeben zu müssen.“

Heute wurde auch die Gruppe festgelegt, in der der FC Südtirol spielen wird. Präsident Baumgartner sieht  dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Zweifellos handelt es sich für uns bei den Auswärtsspielen um eine Italienrundreise. Das bedeutet zusätzliche Kosten und einen wesentlich größeren organisatorischen Aufwand. Die Gruppe ist aber auch faszinierend, mit vielen neuen, unbekannten Gegnern. Zudem  werden wir auch die Regionen Mittel- und Südtitaliens kennenlernen, denn für uns wird das eine wirkliche Italien-Rundfahrt.“

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Pordenone   A-Jugend National
 
 
So, 27. Mai 2018 - 15:00
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.
 
 
VS.
 
Neustift   C-Jugend
 
 
Sa, 26. Mai 2018 - 14:30
 
Vahrn
 
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.