Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

LEGA PRO 2014/15: DER FCS BEGINNT DIE SAISON IN COMO

Am späten Vormittag wurde am Sitz der Lega Pro in Florenz der Kalender der drei Kreise ausgelost. 60 Mannschaften kämpfen um den Aufstieg in die Serie B und der FC Südtirol beginnt die Meisterschaft dabei auswärts in Como. Aufgeteilt sind die 60 Teams auf drei Gruppen (Nord, Mitte, Süd) zu je 20 Mannschaften. Der FCS spielt im Kreis Nord und beginnt das Abenteuer, welches 38 Spiele vorsieht, in Como.
 
Los geht`s am Como-See am Sonntag, 31. August. Das erste Heimspiel ist für 7. September geplant. Doch noch ist nichts sicher, denn es wird in diesem Jahr zum ersten Mal eine Meisterschaft mit Begegnungen – aufgeteilt auf das gesamte Wochenende - geben. Demnach werden die Partien von Freitag bis Montag über das gesamte Weekend aufgeteilt. Am Sonntag finden die Spiele ebenfalls aufgeteilt auf den ganzen Tag statt. Um 11 Uhr (ein Spiel), um 12.30 Uhr (zwei Spiele), um 14.30 Uhr (vier Spiele), um 16 Uhr (drei Spiele) und um 18 Uhr (drei Spiele).
Fix sind die Gegner. Im ersten Heimspiel im Drusus-Stadion von Bozen empfängt der FCS Bassano. Schwere Spiele stehen gleich zu Beginn an. Am dritten Spieltag duellieren sich die Jungs von Coach Rastelli mit Venezia, am Vierten treffen die Weißroten auf Monza und am Fünften ist Cremonese Gegner des FC Südtirol. Auch am Ende der Meisterschaft geht`s Schlag auf Schlag. Die Saison wird mit zwei schweren Auswärtsspielen gegen Pavia (36. Spieltag) und Vicenza (38. Spieltag) beendet.
Die längste Auswärtsfahrt erwartet die Südtiroler in Sassari – Sardinien gegen Torres (14. Spieltag).
Im Kreis A der Lega Pro, in welchem auch die Südtiroler agieren werden, sind 19 weitere Teams mit dabei. Darunter auch Novara. Die Mannschaft aus dem Piemont wird aber voraussichtlich in die Serie B nachnominiert und dafür scheint Poggibonsi in die dritte Liga nachzurücken. Unter den Gegner befinden sich 12 Mannschaften aus der Lombardei, Albinoleffe, Como, Cremonese, FeralpiSalò, Lumezzane, Pavia, Pro Patria, Alessandria, Giana Erminio, Mantova, Renate und Monza. Zusätzlich sind – aktuell - Novara (Piemont), Vicenza, Real Vicenza, Venezia und Bassano Virtus (Veneto), Pordenone (Friuli Venezia Giulia) und Torres (Sardinien) mit dabei. Die aufgestiegenen Teams hören auf die Namen Alessandria, Bassano Virtus, Mantova, Monza, Real Vicenza, Renate und Torres. Zwei Teams stiegen direkt von der Serie D in die dritte Liga auf. Es sind dies Giana Erminio und Pordenone.

Die ersten Teams aller Gruppen steigen direkt in die Serie B auf. Die Zweit – und Drittplatzierten der drei Gruppen und zusätzlich die beiden besten Viertplatzierten spielen in den Playoffs um den Aufstieg. Die Viertelfinale werden im Ko-System ausgetragen. Dabei treffen die Teams der unterschiedlichen Gruppen aufeinander.
Absteigen werden drei pro Gruppe. Der Letztplatzierte wandert direkt in die Serie D. Der Vorletzte spielt mit dem Dritt, Viert und Fünftletzten in den Playout um den Nichtabstieg. Es treffen der 16. auf den 19. und der 17. auf den 18. Hierbei werden ein Hin – und Rückspiel ausgetragen.

Es folgt der endgültige Kalender des FC Südtirol:

1. Spieltag 31/08/2014 Como - FC Südtirol (11/01/2015)
2. Spieltag 07/09/2014 FC Südtirol – Bassano Virtus (18/01/2015)
3. Spieltag 10/09/2014 Unione Venezia - FC Südtirol (25/01/2015)
4. Spieltag 14/09/2014 FC Südtirol – Monza (01/02/2015)
5. Spieltag 21/09/2014 Cremonese - FC Südtirol (08/02/2015)
6. Spieltag 28/09/2014 FC Südtirol – Pro Patria (15/02/2015)
7. Spieltag 05/10/2014 Alessandria - FC Südtirol (22/02/2015)
8. Spieltag 12/10/2014 FC Südtirol - Renate (01/03/2015)
9. Spieltag 19/10/2013 Real Vicenza - FC Südtirol (08/03/2015)
10. Spieltag 26/10/2014 Novara - FC Südtirol (15/03/2015)
11. Spieltag 02/11/2014 FC Südtirol - Albinoleffe (22/03/2015)
12. Spieltag 09/11/2014 FeralpiSalò - FC Südtirol (25/03/2015)
13. Spieltag 16/11/2014 FC Südtirol – Lumezzane (29/03/2015)
14. Spieltag 23/11/2014 Torres - FC Südtirol (02/04/2014)
15. Spieltag 30/11/2014 FC Südtirol – Pordenone (12/04/2015)
16. Spieltag 07/12/2014 Mantova - FC Südtirol (19/04/2015)
17. Spieltag 14/12/2014 FC Südtirol – Pavia (26/04/2015)
18. Spieltag 21/12/2014 Giana Erminio - FC Südtirol (03/05/2015)
19. Spieltag 06/01/2015 FC Südtirol – Vicenza (10/05/2015)
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Vis Pesaro
 
 
So, 18. November 2018 - 14:30
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.