Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Letzter Spieltag entscheidet Kreis D des Italienpokals

Erst der letzte Spieltag am kommenden Mittwoch (3. September) wird den Kreis “D” der Ausscheidungsphase des Italienpokals Lega Pro entscheiden. Heute setzte sich in der vorletzten Runde Verona auswärts in Montecchio mit 4:1-Toren durch und kletterte in der Wertung auf fünf Zähler, während Sambonifacese mit einem 2:0-Auswärtssieg in Rodengo Saiano den FC Südtirol an der Tabellenspitze mit sieben Punkten eingeholt hat. Die Weiß-Roten waren spielfrei.
 
Am Mittwoch muss somit der FCS auswärts in San Bonifacio unbedingt gewinnen, um den Kreis auf Platz eins der Tabelle zu beenden. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage und dem gleichzeitigen Sieg von Verona gegen Rodengo Saiano würde die Mannschaft von Maurizio D’Angelo sogar auf den dritten Rang abrutschen.

Wir erinnern daran, dass insgesamt 75 Mannschaften an der Ausscheidungsphase des Italienpokals Lega Pro teilgenommen haben, aufgeteilt in 15 verschiedenen Kreisen. Die 15 Kreissieger und die sechs besten Zweitplatzierten qualifizieren sich für die Endphase des Italienpokals, an der auch die 27 Teams teilnehmen, die im Italienpokal Tim Cup der Lega Nazionale Professionisti angetreten sind. Insgesamt bestreiten somit 48 Mannschaften die Endphase.


Italienpokal Lega Pro Kreis "D"

Ergebnisse 1. Spieltag, 17. August 2008
Rodengo Saiano - Montecchio 2:1
FC Sudtirol  Verona 2:2
Ruhetag: Sambonifacese

Ergebnisse 2. Spieltag, 20. August 2008
Montecchio - FC Sudtirol 0:1
Verona - Sambonifacese 1:1
Ruhetag: Rodengo Saiano

Ergebnisse 3. Spieltag, 24. August 2008
FC Sudtirol - Rodengo Saiano 3:2
Sambonifacese - Montecchio 1:0
Ruhetag: Verona

Ergebnisse 4. Spieltag, 27. August 2008
Montecchio - Verona 1:4
0:1 Anaclerio (24., Elfmeter), 0:2 Scapini (27.), 1:2 Sarrapochiello (48.), 1:3 Campisi (81.), 1:4 Loseto (91.)
Rodengo Saiano - Sambonifacese 0:2
0:1 Micheloni (38.), 0:2 Giusti (60.)
Ruhetag: FC Sudtirol

5. Spieltag, 3. September 2008
Sambonifacese - FC Südtirol
Verona - Rodengo Saiano
Ruhetag: Montecchio


Tabelle nach vier Spieltagen

1. Sambonifacese  7 Punkte (Torverhältnis 4:1)
2. FC Südtirol 7 (6:4)
3. Verona 5 (7:4)
4. Rodengo Saiano 3 (4:6)
5. Montecchio* 0 (2:8)

*Montecchio hat ein Spiel mehr ausgetragen

 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
FC Südtirol   Albinoleffe
 
 
So, 27. August 2017 - 18:30
 
Drusus Stadion - Bozen
 
  Ticket Online  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.