Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

LORENZO MELCHIORI ZU ALTOVICENTINO IN DIE SERIE D

Der FC Südtirol gibt bekannt, dass Lorenzo Melchiori in der kommenden Saison das Trikot des ambitionierten Serie D-Teams Altovicentino überstreifen wird. Der Bozner konnte in der vergangenen Saison im Dress des FC Südtirol debütieren. Lorenzo agierte 2-Mal in der Meisterschaft und einmal im Italienpokal.

Lorenzo Melchiori ist am 18. Mai 1996 in Bozen geboren. Er ist ein Rechtsfuß, der in beinahe allen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden kann. Lorenzo ist 1,84m groß und wiegt 73 kg. In den letzten beiden Saisonen wurde er unter anderem als Spielmacher, Halbflügel und im offensiven Mittelfeld eingesetzt.
Das Eigengewächs durchlief alle Mannschaften des weißroten Jugendsektors bis in die Profimannschaft, in der er in der vergangenen Saison fester Bestandteil war. Der technisch versierte Mittelfeldspieler debütierte am 14. November im Auswärtsspiel des FCS gegen Giana Erminio, welches die Weißroten mit 2:1 gewinnen konnten. Seinen zweiten Einsatz absolvierte er hingegen im Drusus-Stadion, als er gegen Cittadella eingewechselt wurde. Auch im Italienpokal wurde Lorenzo in diesem Jahr von Coach Stroppa eingesetzt.
Drei Saisonen lang war Melchiori Kapitän der Berretti-Mannschaft. In der Saison 2013/14 schoss er 19 Tore und war Top-Scorer der FCS-Junioren. Die Rückrunde der Saison 2014/15 absolvierte Lorenzo in der Serie D bei Mezzocorona. Im Leibchen der Grüngelben kam er auf 13 Einsätze.
Der FC Südtirol wünscht Lorenzo viel Glück für die bevorstehende Saison mit Altovicentino.
 
 
 
 
 

 Zurück zur Liste 
Nächstes Spiel
FC Südtirol Jugend
 
 
 
VS.
 
Ancona   FC Südtirol
 
 
So, 26. März 2017 - 16:30
 
Stadio "Del Conero" - Ancona
 
  Ticket Online  
 
  Live-Stream  
 
 
0
0
0
0
Tage Stunden Min. Sek.